Schokoladenmousse Rezept

 

Edle Schokoladenmousse - Mit diesem passenden Rezept stellen Sie im handumdrehen selbst eine delikate, luftige Schokoladenmousse her. Die Herstellung der drei verschiedenen Sorten ist jeweils identisch und nach Lust und Laune können diese auch kombiniert werden oder aber durch Gelée-Schichten ergänzt werden, was ein richtiger "Wow"-Effekt erzeugt. Probieren Sie es baldmöglichst auch aus!

Dauer

Zeitaufwand etwa 20 Minuten, je nach Komplexität.

Menge

Reicht für etwa 6 Portionen, je nach Höhe und Anzahl der Sichten.

Schwierigkeitsgrad

Einfaches Rezept auch ideal für Beginner geeignet.

Weisses Schokoladenmousse

  • 200 g Vollrahm
  •  70 g Weisse Couverture

Milch Schokoladenmousse

  • 200 g Vollrahm
  •  70 g Milch Couverture

Dunkles Schokoladenmousse

  • 300 g Vollrahm
  •  80 g Dunkle Couverture
schokoladenmousse
Schokoladenmousse mit Gelée

Die Herstellung

  1. Den Vollrahm in einer Pfanne aufkochen.
  2. Den heissen Rahm über die Couverture Tropfen giessen.
  3. Gut miteinander vermischen bis eine homogene Masse entsteht.
  4. Die fertige noch sehr flüssige Creme in ein Tupper Ware abfüllen, Abdecken und über Nacht kühlstellen (mind. 12 Stunden).
  5. Am nächsten Tag die Masse mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine aufschlagen und in passende Behälter abfüllen.

Wichtig zu Beachten

Alle drei Schokoladenmousse müssen einen Tag zuvor abgekocht und über die Nacht im Kühlschrank abgekühlt werden!

Diese können nicht eingefroren und müssen innerhalb von 3 Tagen verzehrt werden.

Dekorations- & Anrichtideen

Die verschiedenen Schokoladenmousse können nach Belieben in passende Behälter gefüllt werden. Falls diese schön geschichtet erscheinen sollten, unbedingt aufpassen, dass man den Rand nicht verkleckert. Daher die Schokoaldenmousse idealerweise mit einem Dressiersack abfüllen.

Als ideale Dekoration eignen sich unterschiedliche Früchte wobei Himbeeren sowie Heidelbeeren wegen dem schönen Aroma und Kontrast ideal sind. Natürlich können jeglcihe Früchte verwendet werden. Je nach Frucht sollte diese einfach erst kurz vor dem Verzehr angerichtet werden.  

Schoggimousse dekoriert
 
Veröffentlicht in: Pralinen und Schokoladiges

Kommentar schreiben

Security code