Cake Frame Zwischenboden Quadrat 25.4 cm Vergrößern

Cake Frame Zwischenboden Quadrat 10.15 cm

1634

Sind Sie ein aufstrebender Cakedesigner auf der Suche nach einem neuen Kick? Sind Ihnen einfache Schichttorten zu gewöhnlich? Möchten Sie Torten herstellen welche die Form eines Minion, eines Bären oder sogar jene eines Märchenschlosses haben? Designen Sie Torten frei nach Ihrer Fantasie und stützen Sie sie mit den innovativen Konstruktionen und Bauteilen von Cake Frame.

Mehr Infos

5 Artikel


6.00 CHF

Mehr Infos

Cake Frame Zwischenboden Quadrat 10.15 cm , Eigenschaften und Anwendung

Im Set enthalten sind folgende Bauteile:

  • Zwischenboden Quadrat 10.15 cm
  • 4 x Verschlussteile
  • 2 x Unterlegscheiben

Cake Frame

Sind Sie ein aufstrebender Cakedesigner auf der Suche nach einem neuen Kick? Sind Ihnen einfache Schichttorten zu gewöhnlich? Möchten Sie Torten herstellen welche die Form eines Minion, eines Bären oder sogar jene eines Märchenschlosses haben? Mit CakeFrame gehören flache und wackelige Motivtorten der Vergangenheit an. Designen Sie Torten frei nach Ihrer Fantasie und stützen Sie sie mit den innovativen Konstruktionen und Bauteilen von CakeFrame.

CakeFrame bietet eine Grundausstattung in verschiedenen Grössen und ein Vielzahl an Ersatz- und Erweiterungsteilen.


Was ist CakeFrame?

Mit CakeFrame designen Sie Torten in verschiedensten Formen. Mit den Bauteilen von CakeFrame bauen Sie ein Gerüst für Ihre Torten. Die Böden und Zwischenböden in verschiedenen Grössen, stützen und festigen das Gebäck. Die verschiedenen Stangen und Gelenke zwischen den Böden sind in unterschiedlichen Längen und Winkeln erhältlich und ermöglichen jegliche Struktur und Form von Torten. Durch die individuell einstellbare Höhe der Böden und Verbindungsstücken ist ein fester innerer Halt der Torte garantiert. Die einzelnen Elemente können während dem Aufbau der Torte einfach zusammengesteckt werden. Anschliessend schrauben Sie die Elemente wieder auseinander und verwenden sie für die nächste Kreation. Die Elemente von CakeFrame dienen der Unterstützung der Torten von Innen und sind von aussen nicht sichtbar.

CakeFrame besteht aus einem sehr starken, lebensmittelechten, spülmaschinenfesten Plastik. Die Bauteile verwendest du daher sorglos und reinigst sie ganz unkompliziert und schnell. 


Welche Elemente gibt es von CakeFrame?

Böden (Base Boards)

Alle Böden sind in verschiedenen Grössen und sowohl rund wie auch quadratisch erhältlich. Sie sind jeweils mit fünf Löcher ausgestattet, um der Torte mit Stangen den optimalen Halt und die gewünschte Form zu geben.

Zwischenböden (Platforms)

Wie die Böden sind auch die Zwischenböden in verschiedenen Grössen und sowohl rund wie auch quadratisch erhältlich. Sie sind ebenfalls mit fünf Löchern ausgestattet durch welche Sie die Stangen einbauen. Die Zwischenböden verwenden Sie entweder um der Torte einen stärkeren Halt zu geben, oder Sie verwenden den Zwischenboden als Basis für eine Schichttorte. Sollten Sie den Zwischenboden so verwenden, dass ein Teil der Torte exponiert ist, müssen Sie ein Austrocknen verhindert. Verwenden Sie dafür Verschlussteile, um die Öffnungen des Zwischenbodens zu verschliessen.

Verschlussteile (Blanking Caps)

Die weissen Verschlussteile stecken Sie in alle Löcher in den Böden und Zwischenböden, welche Sie nicht verwenden. Damit erreichen Sie eine ebene Oberfläche und verhindern ein Austrocknen der Torte an der entsprechenden Stelle. 

Basisstangen und Mutter (Foundation Pieces & Lock Nuts)

Die Basisstangen werden in den Boden geschraubt um der Torte schon zu Beginn einen sicheren Halt und eine feste Grundlage zu geben. Jede Stange hat ein negatives und ein positives Ende, damit sie untereinander zusammengeschraubt werden können. Mit einer weissen Mutter wird die Verbindung anschliessend befestigt. Basisstangen sind in zwei verschiedenen Grössen erhältlich.

Stangen (Rods)

Die Stangen sind in drei verschiedenen Längen erhältlich und können individuell zusammengesteckt werden um die gewünschte Länge zu erhalten. Dadurch wählen Sie die gewünschte Höhe der Torte und regeln die Distanz zwischen den Böden.

Gelenke (Joints)

Die vielen Gelenke in unterschiedlichen Winkeln ermöglichen eine optimale Umsetzung des Designs. Sie bestehen jeweils aus zwei Teilen, welche zusammengesteckt werden um die Winkel freier variieren zu können. Wie auch die Stangen und Basisstangen sind sie hohl.

Da die Gelenke und auch die Stangen beide hohl sind, eignen sie sich ideal dafür, Zuckerblumen Bouquets und Dekorationen auf der Torte zu befestigen. Stecke die Stange oder ein Gelenk in die fertige Torte und stelle das Bouquet in den Hohlraum. Mit dieser Technik befestigen Sie auch frische Blumen unkompliziert und hygienisch an Ihrer Torte. Für richtig viel Leben in Ihren Torten ziehen Sie durch die Hohlräume der Gelenke und Stangen Utensilien für Beleuchtung und andere Bewegung.

Adapter und Verbindungsstücke (Adapter & Connectors)

Die Enden der Stange unterteilen sich in positive und negative enden. Ein Ende der Stange ist positiv und das andere negativ. Jeweils ein positives und ein negatives Ende werden zusammengesteckt. Damit Sie auch zwei negative oder zwei positive Enden zusammenstecken können, gibt es die Adabter. Sie machen ein positives zu einem negativen Ende und umgekehrt.

Unterlagscheiben (Collars)

Die weissen Unterlagscheiben festigen die Zwischenböden auf den Stangen beim Einsetzen von neuen Tortenböden. Legen Sie sie auf die Stange, bevor Sie den Zwischenboden aufsetzen und erhalten Sie so mehr Stabilität. 

Im Lieferumfang der Sets enthalten ist ein Heft mit genauen Instruktionen der Herstellerin Dawn Butler. Darin finden Sie die Anleitung für verschiedene Figuren wie einen Kronleuchter, einen Teddybären, ein Schloss und viele weitere. 


Zubehör