Dessert Kurs 1 in Zürich Wollishofen

DK1ZH02

In unserem neuen Kurs stellt jeder Teilnehmer klassische Patisserie her und darf diese am Ende des Tages mitnehmen. Von der Créme Brûlée, den Zitronentörtchen, Semifreddo bis zur Panna Cotta und dem klassischen Apfelstrudel sowie weiteren Kreationen ist alles dabei!

Mehr Infos


Kurs ausgebucht - Bitte ein Alternativdatum auswählen

am 27.01.2018 10:00 - 18:00

250.00 CHF

Grundinformationen

KurstypDessert Kurs 1
KursortKalchbühlstrasse 20, 8038 Zürich - Wollishofen
Wochentag des KursesSamstag
Kursdatum27.01.2018
KursspracheDeutsch
Kurszeit10.00 bis ca. 18.00 Uhr
Kursdauer8 Stunden, inkl. Mittagspause

Mehr Infos

DESSERT KURS IN ZÜRICH!

Acht verschiedene Desserts in nur acht Stunden!

Wer kennt die Aussage "Dessert geht immer!" schon nicht?
Denn nach jedem Essen, Grillabend, Geburtstag oder jeder WG Party gehört ein leckeres Dessert einfach dazu.

In unserem neuen Kurs stellt jeder Teilnehmer klassische Patisserie her und darf diese am Ende des Tages mit nach Hause nehmen. Von der Créme Brûlée, den Zitronentörtchen, Semifreddo bis zur Panna Cotta und dem klassischen Apfelstrudel ist alles dabei!

Nach einer kurzen Begrüssung der Teilnehmer sowie rascher Anleitung zum Tagesablauf, dürfen Sie ihren eigenen, von uns schon vorbereiteten Platz einnehmen. Schritt für Schritt erklärt die Konditorin die genaue Handhabung und Herstellung verschiedener Desserts und sorgt dafür, dass Sie ihr perfekt folgen und die Köstlichkeiten parallel dazu umsetzten können.

Der perfekte Kurs für Naschkatzen und Schleckermäuler welche sich von unseren Profis durch den Tag leiten lassen und am Abend als Pâtiesserie Spezialist aus dem Hause miniSchoggi gehen.
Ihre Liebsten Zuhause freuen sich bestimmt schon darauf all die Leckereien testen zu dürfen!


SELBSTGEMACHTE DESSERTS & REZEPTE

Es werden acht verschiedene Dessert Variationen durch den Teilnehmer angefertigt, daher ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Folgende Kreationen werden hergestellt:

  • 3x Classic Crème Brûlée mit Vanille Geschmack
  • 3x Classic Crème Brûlée mit Frucht Geschmack
  • 6x Zitronentörtchen mit Baiser – Tartelette au Citron Meringueé
  • 6x Semifreddo in Push Up Förmchen
  • 6x Williams-Birnen Dessert –  Williams-Birnen in Kombination aus weissem & dunklen Schokoladenmousse inkl. dem aus den Birnen gewonnen Williams Alkohol
  • 6x Panna Cotte mit Himbeeren
  • 1x Apfelstrudel
  • 1x Lava Schokoladenküchlein – Küchlein mit flüssigem Kern

Semifreddo, die Williams Birnen, das Panna Cotta und der Apfelstrudel können zu Hause eingefroren werden!


DESSERTKURS ABLAUF

Da sich der Kurs für Anfänger eignet, werden die einzelnen Schritte Punkt für Punkt erklärt, damit auch jeder Teilnehmer am Ende des Tages mit gelungenen Kreationen nach Hause gehen kann.

Um einen Überblick darüber zu erhalten, welche Schritte als erstes und welche als letztes getätigt werden, wird die Kursleitung eine genaue Einführung mit Ihnen durchgehen.

Viele Desserts benötigen eine gewisse Vorlauf- und Vorbereitungszeit zur späteren Weiterverarbeitung. Diese werden in der Regel als erstes hergestellt. (Apfel Strudelteig, Bereitstellung der Birnen, Herstellung der ersten Panna Cotta Schichten etc. )

Weiter gibt es in diesem Kurs auch Desserts, welche zur weiteren Verarbeitung zuerst kühl gestellt werden müssen. Hier wird natürlich darauf geachtet, diese so früh wie möglich zu produzieren, damit am Nachmittag nur noch die Vollendung folgen kann ( Lava Schokoladenküchlein, Zitronencreme für die Törtchen, Semi Freddo ) 

Nach dem Mittagessen, welches zusammen verbracht wird, geht es für die Dessert in den Endspurt und diese werden alle fertiggestellt - die einzige Ausnahme hier bildet das Lava Schokoladenküchlein.

Da es nicht möglich ist, das Lavaküchlein frisch aus dem Ofen mit nach Hause zu nehmen, wird dies als einziges gleich vor Ort gleich zusammen gegessen und genossen!

Zum Guten Schluss verpacken wir die Kreationen zusammen so, dass Sie für den Transport zuhause gut gesichert sind und die Liebsten doch auch etwas davon haben! :-)


ALLERGIEN & ZUTATEN

Bitte beachten Sie, dass gewisse Desserts, eine Kombination aus folgenden Zutaten aufweisen, die vor und während Kurs nicht verändert werden können: Rahm, Butter, Eier (Eiweiss und Eigelb), Mehl, Nüsse und Gelatine. Diese Liste an Zutaten ist nicht zwingend final.

Desserts können mit Hilfe von Gelatine hergestellt werden. Sollten Sie eine Allergie haben und sich nicht sicher sein, ob sich dieser Kurs dennoch für Sie eignet bzw. ob die kritische Zutat ersetzt werden können, schicken Sie uns doch ein kurzes E-Mail. Das Risiko von Allergen-Spuren können wir dennoch nie völlig ausschliessen.

VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL

Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs, da uns die individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt. 

LERNZIELE DES DESSERT KURSES

Unser Ziel ist es, dass am Ende dieses Kurses die Teilnehmer mit leckeren und selbst hergestellten Desserts nach Hause gehen.
Es sollte später jedem möglich sein, die Kreationen ohne grössere Probleme Zuhause nachmachen zu können.Da dieser Dessert Kurs keine speziellen Varianten aufweist und sich die Rezepte eher an die Grundrezepte halten, sind diese natürlich ausbaufähig und offen für spannendere Kreationen.


DAUER DES KURSES

Der Kurs dauert etwa 8 Stunden inkl. Mittagspause (je nach Teilnehmerzahl, individuellen Fragen und der Länge der Mittagspause, kann der Kurs auch ein wenig länger oder kürzer werden).

IM DESSERT KURS INBEGRIFFEN

        • Kursleitung, Raummiete, Einwegschürze
        • Alle selbst hergestellten Dessert zum nach Hause nehmen
        • Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung
        • Mittagslunch und Getränke
        • Kursunterlagen mit den Rezepturen für Zuhause
        • Verpackungsmaterial (Schachteln + Tragtasche)

Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Dessertkurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Desserts. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten aufräumen, die Reinigung durch die Kursteilnehmer entfällt.

Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten und Backutensilien von miniSchoggi für die Produktion eigener süsser Kunstwerke Zuhause. Der Rabatt gilt für den Bezug von Produkten in einer unserer Filialen oder in unserem Online Shop.



Kursort in der Stadt Zürich

Anreise mit dem ÖV:

Station: „Butzenstrasse“ (130m von Lokal entfernt), Tramlinie 7 oder Buslinie 70 Bushaltestelle: „Kalchbühlweg“ (40m von Lokal entfernt), Buslinie 66      

Anreise mit PW:

Vor dem Kurslokal stehen leider keine Besucherparkplätze zur Verfügung. 
Wir empfehlen die Nutzung der blauen Zone in der näheren Umgebung. Fahrzeuge dürfen an Werktagen (Montag bis Samstag) zwischen 8.00 und 11.30 Uhr sowie zwischen 13.30 und 18.00 Uhr eine Stunde in der Blauen Zone parkiert werden. Beim Coop an der Alten Kalchbühlstrasse 15 finden Sie weitere gebührenpflichtige Aussenparkplätze und ein Parkhaus. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist. 

Bei Abendkursen von Mo-Sa mit einem Kursbeginn ab 18.00, empfehlen wir das Parkieren in der blauen Zone, da es ab 19.00 zeitlich unbeschränkt ist.

Für Tageskursen von Mo-Sa ist es möglich eine Tagesbewilligung für 15.- CHF bei der Stadt Zürich zu beziehen. Hier finden Sie mehr Infos. Eine weitere Möglichkeit wäre das Parkhaus bei der Coop Filiale. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist. Bitte nehmen Sie genügend Münz mit, da man mit Münz im Voraus bezahlen muss (ca. 15 – 18.- CHF für einen ganzen Tag).

Öffnungszeiten Coop Wollishofen & Parkhaus:

Mo - Sa

08:00-21:00

Bei Sonntagskursen können Autos unbeschränkt in der blauen Zone und auf den Aussenparkplätzen des Coops parkiert werden.

Die Parkplätze beim Denner werden regelmässig kontrolliert! 

Der Eingang zum Lokal befindet sich im Innenhof, hinter dem Gebäude von Denner und dem Restaurant MediterRana.





KURSANNULLATION

Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich!

Annullationsversicherung

Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen.

MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern.

Stornierungen

Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.
Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten. 

Umbuchungen

Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig.

Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet.