Pralinenkurs für Fortgeschrittene in Adliswil

am 10.10.2020 10:00:00 - 14:00:00

170,00 CHF
Bruttopreis

In unserem Fortgeschrittenen Pralinenkurs widmen wir uns ganz der hohen Kunst des Überziehens (Trempieren) von selbstgemachten Truffes, Schnittpralinen und dressierten Pralinen mit feinster, temperierter Kuvertüre.

Menge

11 Artikel
PKFFAD06
Artikeldetails

Detailinformationen

Kursort
Webereistrasse 55, 8134 Adliswil
Wochentag des Kurses
Samstag
Kursdatum
10.10.2020
Kurssprache
Deutsch
Kurstyp
Pralinenkurs für Fortgeschrittene
Kursdauer
4 Stunden, inkl. kurzer Pause
Kurszeit
10.00 bis ca. 14.00 Uhr
Beschreibung


Pralinenkurs für Fortgeschrittene - Grundinformationen

Dieser Kurs richtet sich an interessierte Privatpersonen, Bäcker-Konditoren, Köche, Auszubildende, Wiedereinsteiger oder Quereinsteiger, die bereits erste Erfahrungen bei der Pralinenherstellung sammeln konnten oder bereits unseren ersten Pralinenkurs besucht haben und jetzt gerne noch vertiefter in die Welt der Pralinenherstellung eintauchen möchten. 

In diesem Kurs widmen wir uns ganz dem professionellen Überziehen (Trempieren) von Truffes, Schnittpralinen und dressierten Pralinen mit temperierter Couverture. Jeder Kursteilnehmer wird am Ende des Kurses mit ca. 75 selbst hergestellten Pralinen und Truffes nach Hause gehen.


Übersicht Pralinenkurs für Fortgeschrittene 

Jeder Teilnehmer arbeitet mit einem eigenen Temperiergerät und die Kursleitung sorgt mit einer Schritt für Schritt Anleitung für einen reibungslosen Ablauf.
Das Giessen einer eigenen Pralinenform nach Wahl (Herstellung von Formpralinen) wird in diesen vier Stunden ebenfalls ermöglicht. Zudem darf jede Person eigenen Mandel Rochers Pralinen herstellen.

Es werden verschiedene Schnittpralinen (Pistazien- und Moccapralinen) sowie traditionelle Baumnussmarzipan-Pralinen mit einer dünnen Schicht Couverture umhüllt (trempiert) und dekoriert.


Die Truffes werden mit Couverture verschlossen und mit Hilfe von Trempiergabeln mit einer dünnen Schicht Couverture umhüllt. Anschliessend werden die Truffes auf dem Trüffelgitter platziert und so gerollt, dass das traditionelle Truffes-Muster (Stachel-Effekt) entsteht.

Zudem kann jeder Teilnehmer seine eigenen dressierten Nougat-Pralinen herstellen, mit Nougatplättli ausstatten und mit einer dünnen Schicht Couverture überziehen. Eine edle Dekoration, eine edle Perle, darf nicht fehlen!

Am Ende des Kurses werden die edlen Pralinen und Truffes schön und sicher für zu Hause verpackt und alle Teilnehmer dürfen das Kursprogramm mit den Rezepturen und den genauen Anleitung einpacken, sodass die edlen Leckereien auch Zuhause wieder einmal hergestellt werden können. 


Pralinenkurs für Fortgeschrittene - Ablauf

    • Begrüssung
    • Herstellung der eigenen dressierten Nougat-Pralinen
    • Eigene Truffes füllen, verschliessen und mit Hilfe einer Trempiergabel mit Couverture überziehen und über ein Trüffelgitter rollen (Stachel-Effekt)
    • Selbständiges Giessen einer eigenen Pralinenform nach Wahl (Formengiessen)
    • Pause: Getränke und Snacks
    • Wertvolle Tipps und Tricks für das richtige Überziehen von Pralinen und Truffes
    • Fachgerechtes Trempieren (Überziehen) von Mocca-, Pistazien-, Baumnuss- und Nougatpralinen mit Hilfe einer Trempiergabel
    • Herstellung eigener Mandel Roches Pralinen
    • Die eigenen Kreationen beliebig ausdekorieren
    • Die selbst gemachten Kreationen schön verpacken
    • Verabschiedung

Pralinenkurs für Fortgeschrittene Kursprogramm & Pralinen Rezepte

Jeder Kursteilnehmer wird am Ende des Kurses mit ca. 75 selbst hergestellten Pralinen und Truffes nach Hause gehen:

      • Ca. 21 eigene Formpralinen (Pralinenform)
      • 7 Pistazienschnittpralinen
      • 7 Baumnussmarzipan Pralinen
      • 7 Moccaschnittpralinen     
      • 7 gestachelte Truffes
      • 7 selbst dressierte Nougatpralinen mit Nougatplättli
      • Ca. 20 selbst hergestellte Mandel Rochers

Voraussetzungen & Teilnehmerzahl

Für diesen Kurs ist ein Basiswissen was die Pralinenherstellung anbelangt vonnöten. Personen, die bei uns den ersten Pralinenkurs besucht haben oder im Beruf auf irgendeine Art mit Pralinen zu tun haben, sind für diesen Kurs perfekt vorbereitet. Wir nehmen maximal 12 Teilnehmer, da uns die individuelle Betreuung sehr wichtig ist. Der Kurs eignet sich für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene.


Lernziele des Fortgeschrittenen Pralinenkurses

    • Trempieren der Pralinen (Fachgerechtes Überziehen der Pralinen mit einer dünnen Schicht Couverture)
    • Verarbeitung einer Schnittganache (Pistazien- und Moccapralinen) 
    • Selbständiges Herstellen von Formpralinen (Pralinenform Giessen)
    • Herstellen von dressierten Nougat Pralinen 
    • Truffes mit Stachel Effekt kreieren
    • Kreatives und professionelles Dekorieren von Truffes und Pralinen
    • Herstellen von Mandel Rochers

Im Pralinenkurs für Fortgeschrittene inbegriffen

      • Kursleitung durch ausgewiesene Fachpersonen mit Erfahrung
      • Raummiete
      • Stoffschürze für die Dauer des Kurses
      • Verpackungsmaterial
      • Tragtasche
      • Eigenhändig hergestellte Pralinen und Truffes
      • Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung
      • Getränke (Wasser, Tee, Kaffee) und Snacks (Salzstängeli, Chips)
      • Kursunterlagen mit den Rezepturen für Zuhause
      • Auf- und Abräumarbeiten durch Kursleitung
      • Ein per Mail zugestelltes Kursdiplom

Für den Pralinenkurs fallen keine zusätzlichen Kosten an, auch nicht für die selbst hergestellten Pralinen. Die Räumlichkeiten werden nach dem Kurs von der Kursleitung aufgeräumt. Daher entfällt die Reinigung durch die Kursteilnehmer.

Alle Kursteilnehmer erhalten nach dem Kurs einen 10% Gutschein. Dieser kann gleich nach dem Kurs in unserem Laden in Adliswil für den Bezug von Materialien angerechnet oder innerhalb eines Jahres im Onlineshop eingelöst werden. Kurse oder Wertgutscheine sind vom Rabattgutschein ausgeschlossen. 



Kursimpressionen



Durchführungsort im Eventraum Adliswil

Hier detailliertes PDF mit Bilder und Lageplan herunterladen.

Anreise mit dem ÖV:

Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 25 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter nach links, entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang. 

Anreise mit PW:

Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen, über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen.

Entlang der Sihl finden Sie dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und CHF 1.- pro Stunde kosten. 

miniSchoggi im obersten Stock:

Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber dem Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder Sie nehmen den Lift, der links vor dem Eingang seine Türen hat.

Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte passen Sie daher auf, dass Sie diese während der Fahrt nicht unterbrechen, ansonsten würde der Lift sofort anhalten und nach ein paar Minuten sicherheitshalber in den 2. Stock zurückfahren. Es ist erlaubt, den Lift als Personentransport zu nutzen.

Sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns. 


Kursannullation

Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern und Gastdozenten durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der/m GastkonditorIn weder Umbuchungen noch Annullationen möglich!

Annullationsversicherung

Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch, bietet der versicherten Person aber finanziellen Schutz bei Krankheit, Unfällen, Schwangerschaftskomplikationen oder Todesfällen in der Verwandschaft zeitnahe des Kurses, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilsmässig entschädigt.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen.

MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern.

Stornierungen

Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.
Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt oder erscheint am Kurstag unbegründet nicht, werden 100% des Kursgeldes fällig. 

Umbuchungen

Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig.

Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet.