Silikonform Tartelettes, 6 Stück

28,90 CHF
Bruttopreis

Das Tartelettes Förmchen Set besteht aus 6 lebensmittelechten Silikonformen in verschiedenen schönen lila und violett Tönen mit einem Durchmesser von 12cm.

Filialbestand in Adliswil: 6
Versandbereite Menge: 8

Artikeldetails

Detailinformationen

Grösse
Ø 12 cm / Höhe: 2 cm
Produktionsland
Deutschland
Material
Lebensmittelechter Silikon
Verpackungs-/Setumfang
In Geschenkverpackung und mit passenden Rezepten.
Menge
6 Stück
Hinweis
Hitze- und kältebeständig von 240°C bis -60°C
Pflegehinweise
Spülmaschinengeeignet
Beschreibung

Silikonform Tartelettes, 6 Stück

Silikonförmchen in herziger Tartelettes Form, perfekt für das Backen und Frosten von süssen Nachspeisen!

Das Tartelettes Förmchen Set besteht aus 6 lebensmittelechten Silikonformen in verschiedenen schönen lila und violett Tönen mit einem Durchmesser von 12cm.

Sie sind hitze- sowie kältebeständig und halten Temperaturen von -60°C bis + 240 °C problemlos stand – deshalb sind die eleganten Silikonförmchen ideal, um sowohl kleine Tortenboden zu backen als auch um Pudding oder Eis einzufrieren. Somit können Sie mit nur einer Form gleichzeitig verschiedene Köstlichkeiten herstellen. Das Antihaft-Material sorgt für leichtes Lösen aus der Form. Anschliessend kann der Kuchenboden mit einer feinen Vanillecrème und nach Belieben mit Früchten ausdekoriert werden. Die perfekte Portion für ein feines, hausgemachtes Dessert!

Silikonbackform - Anwendung

Getränkte Orangenküchlein

100 g Butter

90 g Zucker

2 Tl Vanillezucker

2 Tl abgeriebene Orangenschale

2 Tl abgeriebene Zitronenschale

1 Prise Salz

1 grosses Ei

100 g Mehl

1 ½ El Speisestärke

½ Tl Backpulver

60 ml Orangensaft

1 El Zitronensaft

1 El Zucker

50 g Puderzucker

Die Butter glattrühren, dann Zucker, Vanillezucker, Orangen- und Zitronenschale, sowie Salz und das Ei zugeben und zu einem homogenen Teig mischen. Nun das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver dazusieben und darunterziehen. Die Form für eine besonders leckere Kruste mit wenig Butter auspinseln. Dann jede Vertiefung zu 2/3 füllen und die Matte bei 160° (Heissluft) oder 180° (Ober- und Unterhitze) zwischen 20 und 25 Minuten backen. Die fertig gebackenen Küchlein erkalten lassen und dann aus der Form lösen. Den Orangensaft gut mit dem Zitronensaft und dem Zucker vermischen. Anschliessend die Flüssigkeit über die Küchlein giessen oder mit einem Pinsel aufstreichen. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kreative Verzierungen

Die fertigen Küchlein können nun edel dekoriert werden. Für farbenfrohe Desserts können Sie Muster oder Linien mit verschiedenen Farben Eiweissspritzglasur aufmalen. Lustige Details können in Form von modellierten Blumen oder Schmetterlingen aus Fondant, Blütenpaste oder Esspapier angebracht werden. Mögen Sie es ein bisschen weniger süss, so sind Muster oder Streifen aus Schokolade eine gute Wahl. Wenn es schlicht sein soll oder schnell gehen muss, gibt es kaum eine schönere Dekoration als ein wenig darübergestreuter Puderzucker.

Silikonbackformen - Die Alleskönner

In Silikonbackformen kann, dem Namen zum Trotz, nicht nur gebacken werden! Da Temperaturen zwischen -60° und 240° C kein Problem für die Formen sind, können Sie auch Puddings und Glaces in verschiedenen Formen herstellen. Alle Kreationen lassen sich anschliessend leicht lösen. Die Form des Desserts wird optimal erhalten und Sie müssen nach dem Herauslösen keine Reste aus der Form kratzen. So entstehen verschieden geformte Desserts aller Art.


Patisserie-Kurse bei miniSchoggi

Möchten Sie lernen, wie kleine und edle Desserts ganz einfach hergestellt werden? In unseren Kursen bringen Ihnen professionelle Confiseure bei, wie luftige Mohrenköpfe, süsse Éclairs mit edler Glasur und die perfekte Crème Brûlée entstehen. All diese Kreationen und noch viele weitere werden Sie später auch Zuhause erfolgreich herstellen können. Wir würden uns sehr freuen, Sie bald an einem unserer Kurse begrüssen zu dürfen! So werden Sie selbst zu einem richtigen Confiseur!