Silikonbordürenmatte Vintage

21,50 CHF
Bruttopreis

Mit der Bordüren Matte Vintage ist das Verzieren des Randes Ihrer Torte kein Problem. Mit ein wenig Spitzendekorpaste entstehen schnell filigrane Zuckerdekorationen für Ihre Kreationen.

Aktuell ausverkauft
Filialbestand in Adliswil: 3
Versandbereite Menge: 0

000832

Artikeldetails

Detailinformationen

Grösse
ca. 39,5 x 19,5 cm
Produktionsland
Deutschland
Material
Lebensmittelechter Silikon
Verpackungs-/Setumfang
Eine Matte mit drei Bordüren-Strukturen
Pflegehinweise
Spülmaschinengeeignet
Beschreibung

Silikonbordürenmatte Vintage

Für eine coole Vintage-Torte oder eine andere edle Kreation, die Vintage Bordüre lässt sich vielseitig einsetzen. Durch die dreifache Einprägung auf der Silikonmatte können drei identische Muster auf einmal gebacken werden, die man auf der Torte dann nahezu unsichtbar aneinanderreihen kann.

Silikonmatte und Spitzen Dekor Paste - Anwendung

Zur Herstellung der edlen Dekoration benötigen Sie eine geeignete Zuckermasse. Wir bieten dafür 11 verschiedene Farben Spitzen Dekor Paste an, es kann aber auch Cake Lace, Tricot, Magic Decor oder Sugarveil verwendet werden. Die Masse geben Sie dann auf die Silikonmatte und streichen sie mithilfe eines Metallhorns oder eines Winkelspatels glatt. Achten Sie darauf, dass keine Lücken zurückbleiben. Überschüssige Paste kann einfach zurück in den Becher gegeben und gut verschlossen aufbewahrt werden. Für 15 Minuten wird die gesamte Matte bei 80 bis 100 Grad in den Ofen gelegt.

Versuchen Sie dann am Rand die festgewordene Paste von der Matte zu lösen. Sollte das noch nicht möglich sein, lassen Sie die Matte im Ofen und probieren es in 3-5 Minuten noch einmal. Ist die Masse fertig getrocknet, können Sie sie vollständig von der Matte lösen und gleich verwenden. Die Muster bleiben lange weich und beweglich und können so auch ein paar Tage früher hergestellt werden. Wird die Dekoration luftdicht verpackt, kann sie auch gut zwei Monate aufbewahrt werden, irgendwann wird sie aber spröde und unbiegsam.

Spitzendekor - Edle Verzierungen

Die filigranen Muster können auf verschiedenen Massen angebracht werden. Die fertigen Verzierungen können auf eine Torte oder einen Kuchen aufgelegt oder am Rand angeklebt werden. Am besten verwenden Sie ein wenig Lebensmittelkleber zur Befestigung auf Fondant, Massa Ticino oder Schokolade. Verwenden Sie Royal Icing, Mirror Glaze oder ist die Schokolade noch weich, können Sie die edlen Muster auch nur leicht andrücken.

Nicht geeignet sind die Spitzen Dekor Bordüren für stark feuchtigkeitshaltige Untergründe. Auf einer mit Schlagrahm eingedeckten Torte zum Beispiel würden sie sich auflösen.

Für besondere Farbeffekte können Sie die fertige Bordüre leicht mit einer Airbrush besprühen, so kreieren Sie andere Farbtöne oder sogar Farbverläufe.

Silikonmatte und Spitzen Dekor Paste - Anwendung

Zur Herstellung der edlen Dekoration benötigen Sie eine geeignete Zuckermasse. Wir bieten dafür 11 verschiedene Farben Spitzen Dekor Paste an, es kann aber auch Cake Lace, Tricot, Magic Decor oder Sugarveil verwendet werden. Die Masse geben Sie dann auf die Silikonmatte und streichen sie mithilfe eines Metallhorns oder eines Winkelspatels glatt. Achten Sie darauf, dass keine Lücken zurückbleiben. Überschüssige Paste kann einfach zurück in den Becher gegeben und gut verschlossen aufbewahrt werden. Für 15 Minuten wird die gesamte Matte bei 80 bis 100 Grad in den Ofen gelegt.

Versuchen Sie dann am Rand die festgewordene Paste von der Matte zu lösen. Sollte das noch nicht möglich sein, lassen Sie die Matte im Ofen und probieren es in 3-5 Minuten noch einmal. Ist die Masse fertig getrocknet, können Sie sie vollständig von der Matte lösen und gleich verwenden. Die Muster bleiben lange weich und beweglich und können so auch ein paar Tage früher hergestellt werden. Wird die Dekoration luftdicht verpackt, kann sie auch gut zwei Monate aufbewahrt werden, irgendwann wird sie aber spröde und unbiegsam.

Spitzendekor - Edle Verzierungen

Die filigranen Muster können auf verschiedenen Massen angebracht werden. Die fertigen Verzierungen können auf eine Torte oder einen Kuchen aufgelegt oder am Rand angeklebt werden. Am besten verwenden Sie ein wenig Lebensmittelkleber zur Befestigung auf Fondant, Massa Ticino oder Schokolade. Verwenden Sie Royal Icing, Mirror Glaze oder ist die Schokolade noch weich, können Sie die edlen Muster auch nur leicht andrücken.

Nicht geeignet sind die Spitzen Dekor Bordüren für stark feuchtigkeitshaltige Untergründe. Auf einer mit Schlagrahm eingedeckten Torte zum Beispiel würden sie sich auflösen.

Für besondere Farbeffekte können Sie die fertige Bordüre leicht mit einer Airbrush besprühen, so kreieren Sie andere Farbtöne oder sogar Farbverläufe.