Fondantpräger Herzen klein

6,90 CHF
Bruttopreis
003911

Mit diesem Fondantpräger verleihen Sie Fondant und Marzipan ein tolles Muster. So können Sie zum Beispiel eine Fondant-Motivtorte veredeln oder auf einem Cupcake für eine edle Dekoration sorgen. Das eingeprägte Muster kann anschliessend nach Belieben mit Royal Icing oder Lebensmittelstift nachgezeichnet oder mit Perlen und Zuckerdekor verziert werden.

Filialbestand in Adliswil: >20
Versandbereite Menge: >20

Artikeldetails

Detailinformationen

Grösse
Länge: 11.5 cm / Breite: 7.7 cm / Höhe: 2.2 cm
Farbe(n)
Rosa
Material
Lebensmittelechter Plastik (ABS)
Pflegehinweise
Nicht spülmaschinenfest
Beschreibung

Fondantpräger Herzen klein

Möchten Sie Ihrer Torte oder einem Cupcake einen besonders schönen Überzug verleihen, so ist dieser Fontantpräger die perfekte Wahl. Der Präger wird leicht in Fondant oder Marzipan gedrückt und schon ist das Muster deutlich darauf zu sehen. Für besonders tolle Effekte wird die Masse dann mit Farbe, Royal Icing und Perlen passend ausdekoriert

Fondantpräger - Anwendung

Wählen Sie eine Masse, die Sie gerne prägen möchten und kneten Sie diese gut vor. Je nach Verwendungszweck können Sie Fondant, Marzipan, Modellierpaste, Blütenpaste oder Modellierschokolade verwenden, am besten geeignet sind aber Rollfondant, Marzipan oder eine Modellierschokoladen-Fondant-Mischung. Rollen Sie die Masse gleichmässig aus. Während für einen Cupcake eine Dicke von 3 mm reicht, darf der Überzug einer Torte auch 4 bis 5 mm dick sein. So lässt sich die ausgerollte Masse einfacher ohne Risse auf die Torte legen und auch kleine Unebenheiten lassen sich leichter verstecken. Um ein Verziehen des Musters zu verhindern, kann der Überzug erst auf der Torte geprägt werden, für kleinere Muster wie Cupcakes oder kleine Dekorationen wird die Masse zuvor verziert.

Tauchen Sie den Fondantpräger einmal kurz in Bäckerstärke und klopfen Sie diese dann leicht ab. Drücken Sie den Präger dann sanft in die ausgerollte Masse, je nach Dicke der Masse und Verwendungszweck wird etwas deutlicher oder etwas schwächer geprägt. Bei einer grösseren Fläche, zum Beispiel einer ganzen Torte, wird der Präger erneut angesetzt, so dass das Muster gleichmässig weiterläuft. Zwischendurch den Präger wieder in Bäckerstärke tauchen, um ein Verkleben zu verhindern.

Die fertige Prägung kann ganz nach Wunsch zusätzlich ausdekoriert werden. Zeichnen Sie sehr feine Linien zum Beipsiel mit einem Lebensmittelstift, etwas angemischter Puderfarbe oder Royal Icing nach. Auch mit kleinen Perlen oder Farbpunkten in Ecken oder an Übergängen schaffen Sie tolle Effekte.