Macaron-Silikonmatte, 30 x 40 cm

24,90 CHF
Bruttopreis
001872

Die französische Lebensart, die Leichtigkeit des Sein, feinste Zutaten und süsse Verführungen. Nichts beschreibt das französische savoir vivre so treffend wie ein hauchzartes Macaron.

Filialbestand in Adliswil: 16
Versandbereite Menge: >20

Artikeldetails

Detailinformationen

Grösse
Länge: 30 cm / Breite: 40 cm
Produktionsland
Italien
Menge
Form für 24 Macarons
Grösse des einzelnen Endproduktes
Ø 3,5 cm
Hinweis
Temperaturbeständig von -40°C bis +240°C
Beschreibung

Macaron-Silikonmatte 30 x 40 cm

Wer die französische Pâtisserie liebt, der kennt sie mit Sicherheit – die Macarons. Die leckeren Doppeldecker bestehen aus zwei knusprigen, zarten Halbschalen aus Eiweiss und Mandelmehl und einer Buttercreme oder einer Ganache. Die Herstellung der Halbschalen will gelernt sein, mit dem falschen Rezept, einem ungleichmässig backenden Ofen, Ungeduld oder schlechter Ausrüstung entsteht schnell Frustration. Diese Backmatte hilft Ihnen bei Ihrem Vorhaben und wie auch der Rest gelingt, lernen Sie in unserem Macaronkurs. Auf dieser Matte sind die Kreise nur aufgezeichnet, für alle, die zum ersten Mal Macarons backen oder bei der Dressiertechnik noch etwas unsicher sind, empfehlen wir die Macaron-Silikonmatte 30 x 40 cm. Dort wird der Teig durch kleine Rillen in Form gehalten.

Macaron-Silikonmatte - Anwendung

Bereiten Sie Ihren Macaronteig vor. Dieser besteht üblicherweise aus Mandelmehl, Zucker, Eiweiss und etwas Backpulver. Nach Belieben kann dieser Teig etwas aromatisiert oder eingefärbt werden. Zum Einfärben sollten ausschliesslich Pasten- und Gelfarben verwendet werden, da ansonsten die Konsistenz der Masse verändert wird.

Geben Sie die Masse gleich in einen Spritzbeutel mit einer 10 mm Lochtülle. Nun dressieren Sie gleichmässige Tupfen auf der Silikonmatte. Möchten Sie Mini-Macarons backen, so füllen Sie den kleineren Ring nicht ganz, für grosse Macarons wird etwas über den Ring hinausdressiert. Halten Sie den Spritzbeutel immer an der gleichen Stelle und auf der gleichen Höhe, der Teig wird automatisch in einer schönen runden Form nach aussen gedrückt. Sind die Macarons dressiert, halten Sie die Silikonmatte auf beiden Seiten und klopfen Sie sie gut auf den Tisch, bis der Teig schön verlaufen ist und die Ringe ausfüllt. Nun kann die Hälfte der Schalen mit Perlen, Blütenblättern und weiteren Dekorationen aus der Kategorie Dekorationen für Macarons verziert werden. So lassen Sie den Teig eine halbe Stunde bis eine Stunde stehen, bis der Teig angetrocknet ist und nicht mehr klebt.

Während die Schalen antrocknen, gebacken werden und anschliessend auskühlen, können Sie die Füllung vorbereiten. Stellen Sie eine leckere Schokoladenganache oder Ihre Lieblings-Buttercreme her und kühlen Sie diese gut. Anschliessend lösen Sie die Macaronschalen von der Silikonmatte und legen sie bereit. Füllen Sie Ihre Creme in einen Spritzbeutel mit einer 8 oder 10 mm Lochtülle und spritzen Sie sie auf die unteren Macaronschalen. Dann kann eine der verzierten Schalen sorgfältig auf die Füllung gedrückt werden und schon sind Ihre Macarons fertig!

Tortenkurse bei miniSchoggi

Wer schon immer von der perfekten Torte geträumt hat, ist an unseren Tortenkursen gut aufgehoben. Zusammen mit unseren ausgebildeten Confiseuren stellen Sie leckere Torten in allerlei Geschmacksrichtungen her. Eine winterliche Chai-Tea Rulade, eine klassische Schwedentorte, eine exotische Passionsfrucht-Kokos Torte oder doch eine luftige Haselnuss-Karamell Torte - was auch immer Ihr Herz begehrt. Die köstlichen Leckereien werden jeweils edel dekoriert und können dann Zuhause den Liebsten präsentiert werden. Wir würden uns freuen, Sie schon bald an einem unserer Tortenkurse begrüssen zu dürfen!