zoom_in
Pralinenformen

Pralinenform Tradition Maya Haupt, 35 Pralinen-Form

29,90 CHF
inkl. MwSt.

Giessen Sie mit dieser Pralinenform aus hochwertigem Polycarbonat ihre eigenen Pralinen. Die Form der Pralinen ist von traditionellen Muster und Formen der Mayas inspiriert- von den Ursprüngen der Schokolade.

Menge

  • Sichere Zahlungsmethoden Sichere Zahlungsmethoden
  • Schneller A-Post Versand Schneller A-Post Versand
  • Versand ab eigenem Lager in der Schweiz Versand ab eigenem Lager in der Schweiz
Artikeldetails
001529
17 Artikel

Detailinformationen

Grösse
Einzelne Praline: 30 x 25 mm / Höhe: 16 mm
Material
Lebensmittelechtes Polykarbonat
*Ungefähres Gewicht der der fertigen Schokoladenform:
5g
Grösse der einzelnen Pralinen
Länge: 2.5 cm / Breite:1.5 / Höhe: 3 cm
Produktionsland
Italien
Menge
35-teilig
Grösse der Form
Länge: 17.5 cm / Breite: 2.5 / Höhe: 27.5 cm
Beschreibung

Pralinenform Tradition Maya Haupt, 35 Pralinen/Form

Für die Pralinenherstellung benötigen Sie eine hochwertige Pralinengiessform. Mit dieser professionellen Giessform aus hochwertigem Polycarbonat können Sie ganz einfach 35 schöne Pralinen herstellen. Um ein ganzes Variété an feinen Pralinen herzustellen, können Sie verschiedene Motive aus unseren Gussformen auswählen.

Pralinenform - Anwendung

Die Anwendung ist ganz leicht! Zerkleinern Sie dafür Ihre Kuvertüre, falls Sie sie als Tafel gekauft haben. Schmelzen Sie dann gut zwei Drittel der Kuvertüre über einem Wasserbad bei schwacher Hitze und unter ständigem Rühren, bis sie eine flüssige Konsistenz und einen schönen Glanz erreicht. Danach wird die restliche, ungeschmolzene Kuvertüre dazugegeben und bei gelegentlichem Umrühren darin aufgelöst. Achten Sie darauf, dass kein Wasser in die Kuvertüre gelangt, da dies die Schokolade bröcklig werden lässt und sie verklumpt.

Die geschmolzene Masse wird abgekühlt und später erneut erhitzt (temperieren genannt).

Danach wird die flüssige Schokoladenmasse in die Förmchen eingefüllt und der grösste Teil wieder ausgegossen, damit eine dünne, schöne Schokoladenschicht entsteht. Lassen Sie die Schokoladenhüllen auskühlen. Sie können nun nach Belieben mit einer Füllung gefüllt und als Abschluss mit Schokolade wieder verschlossen werden.

Nach dem die Schokolade abkühlen konnte und die Pralinen fest sind, können Sie ganz leicht aus der Form gelöst werden.

Stellen Sie die Form kühl et voilà: Feinste, hausgemachte Schokoladen Pralinen wie vom Confiseur höchstpersönlich!

Perfektionieren Sie Ihr Können in einem unserer Pralinenkurse

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die Welt der Schokolade. Besuchen Sie einen unserer süssen Schokoladenkurse und lernen Sie alles zum Thema.

Erfahrene Konditoren leiten unsere professionellen Kurse, geben Ihnen nützliche Tipps und Tricks und machen Sie zum wahren Chocolatier. Anschliessend können Sie Ihre Kunstwerke mit nach Hause nehmen.

Bewertungen
Nutrition Facts

You may also like..