Schokoladenfolie Schneemann, 80 Stück

9,50 CHF
Bruttopreis
005178

Jetzt wird es winterlich zuckersüss und zauberhaft simpel. Mit dieser winterlichen Schokoladenfolie zauberst Du 80 perfekt geschminkte Schokoladendekorationen. Die Schneemänner sind schon weihnachtlich ausgeschminkt. Jetzt musst Du nur noch Deine Lieblingskuvertüre richtig temperieren und los geht der winterliche Schokoladenspass. Die fertigen winterlichen Schokoladendekorationen eignen sich ideal um Deine Torte, Kuchen, Cupcakes oder Desserts wunderhübsch zu dekorieren.
Die Folie ist 34 x 26.5 cm gross und ist für den einmaligen gebrauch gedacht.

Filialbestand in Adliswil: 0
Versandbereite Menge: 12

Artikeldetails

Detailinformationen

Grösse
Länge: 34 cm / Breite: 26.5 cm / Höhe: 0,3 cm
Produktionsland
Italien
Material
Lebensmittelechter Plastik (PE)
Menge
eine Folie mit 80 Schneemännern
Zutaten
In Produktbeschreibung
Lagerhinweis
Kühl und trocken bei ca. 18°C
Allergene
Milch und Milcherzeugnisse; Sojabohnen und Sojaerzeugnisse
Grösse des Motivs
Länge: 4.1 cm / Breite: 2.3 cm / Höhe: 0.3 cm
Beschreibung

Schokoladenfolie Schneemann, 80 Stück  

So einfach zauberst Du zuckersüsse Schokoladenkreationen.


Die Anwendung ist ganz leicht!

Zuerst musst Du Deine Kuvertüre temperieren. Zerkleinere dafür Deine Kuvertüre, falls Du die Kuvertüre als Tafel gekauft hast. Schmelze dann gut zwei Drittel der Kuvertüre über einem Wasserbad bei schwacher Hitze und unter ständigem Rühren, bis sie eine flüssige Konsistenz und einen schönen Glanz erreicht. Danach wird die restliche, Kuvertüre dazugegeben und bei gelegentlichem Umrühren darin aufgelöst. Achte darauf, dass kein Wasser in die Kuvertüre gelangt, da dies die Schokolade bröcklig werden lässt und verklumpt. Die geschmolzene Masse wird abgekühlt und später erneut erhitzt (temperieren genannt). Du willst mehr über das Temperieren erfahren? Dann besuche doch unseren Blog, dort erklären wir Dir Schritt für Schritt, wie man Schokolade richtig temperiert!

Danach wird die flüssige Schokoladenmasse in die vor verzierten Mulden eingefüllt und der überflüssige Teil mit einem Schaber abgezogen, damit perfekte, schöne Schokoladendekorationen entstehen. Verwende zum Befüllen einen Spritzbeutel. So kannst Du die Mulden so präzise wie möglich befüllen, ohne viel zu kleckern. Stelle die gefüllte Form für ca. 15min in den Kühlschrank. Nachdem Du die Schokolade abgekühlt hast, kannst Du die Folie wenden, damit sich die abgekühlte Schokolade von der Folie lösen kann. Falls sich die Dekorationen nach dem kühlen nicht aus der Form lösen, kann es sein, dass Du diese noch etwas länger in den Kühlschrank geben solltest oder dass die verwendete Schokolade / Couverture nicht richtig temperiert wurde.
Die fertigen winterlichen Schokoladendekorationen eignen sich ideal um Deine Torte, Kuchen, Cupcakes oder Desserts wunderhübsch umzudekorieren. So hast Du eine perfekte Schokoladendekoration für Dein Weihnachtsessen. 
Bei diesen Förmchen kannst Du jede Art von Couvertüre verwenden, jedoch empfehlen wir bei diesem Motiv weisse Kuvertüre, da der Schneemann noch nicht mit weisser Farbe ausgeschminkt ist. Es sind lediglich die Knöpfe, der Schaal, der Zylinder und das Gesicht ausgeschminkt und somit die Farbe der Kuvertüre zu sehen ist. Die Deckungskraft der eingefärbten Kakaobutter ist stark genug, sodass die Kuvertüre diese nicht verschmieren oder verblassen lässt. Falls Du die ungeschminkte Seite veredeln möchtest, kannst Du Knusperperlen, getrocknete Früchte, Knallzucker oder Schokoladenstreusel über die noch weiche Kuvertüre streuen. So verleihst Du Deiner selbst hergestellten Schokoladenstücken den weihnachtlichen Zauber. Die Folie ist 34 x 26.5 cm gross und wir empfehlen die Folie nicht wiederzuverwenden, da die Folie dünn und flexibel und nach dem ersten gebrauch die vor geschminkte Farbe nicht mehr vorhanden ist.

Schokolade richtig temperieren

In unserem Blogbeitrag „Couvertüre richtig temperieren: So geht’s!“ findest Du viele hilfreiche Informationen über das Temperieren von Weisser-, Dunkler- und Milchkuvertüre. Du bist richtig angefressen und möchtest wissen, wie eine richtig temperierte Schokolade aussieht und wie Du Fehler vermeidest? Dann besuche uns im Kuvertüre Temperierkurs in Zürich Adliswil. In 4 Stunden machen wir Dich zum Hobby-Chocolatier. Wir freuen uns über Deinen Besuch!


Zutaten

BASIS FÜR LEUCHTENDE FARBEN: Kakaobutter, wasserfreies Pflanzenfett hydriertes Fett

BASIS FÜR DUNKLE FARBEN: Zartbitterschokolade: Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator: Sojalecithin, natürliches Vanillearoma und Aromastoffe, pflanzliches, wasserfreies gehärtetes Fett.

BASIS FÜR KLARE FARBEN: Weisse Schokolade (Zucker, Kakaobutter, entrahmtes Milchpulver, wasserfreies Milchfett, Emulgator: Sojalecithin, natürliches Vanillearoma, und Aromen), pflanzliches wasserfreies gehärtetes Fett

GOLD: E-555, E-171, E-172
SILBER: E-555, E-171
RUBINROT: E-555, E-172
BRONZE: E-555, E-172
KUPFER: E-555, E-172
HELLROT: E101, E100
LEUCHTEND ORANGE: E101, E100
WEISS: E-171
GOLD: E-101, E171
ORANGE: E-101, E-171, E120
ROT : E-101, E-171, E-120
HELLROSA: E171, E120
DUNKELROSA: E171, E120, E101
GRÜN: E-171, E-101, E-133
HELLBLAU: E133, E171
ELFENBEIN: E-171, E-101
SCHWARZ : E-172, E-171
HELLBRAUN : E-171, E-101, E-120
DUNKELBRAUN : E-171, E-172

Nährwerte / 100 g

Energiewert in kJ 2148 kJ
Fett 35.60 g
   davon gesättigte Fettsäuren 25.40 g
Kohlenhydrate 44.00 g
   davon Zucker 36.80 g
Protein/ Eiweiss 4.80 g
Salz 0.15 g