Tüllenbürste konisch

4,50 CHF
Bruttopreis
003036

Um die gebrauchten Spritztüllen gut reinigen zu können und alle Cremereste zu entfernen ist eine Tüllenbürste der perfekte Helfer. So bringen Sie Rückstände auch aus kleineren Tüllen heraus und sorgen so bei der nächsten Kreation für saubere Ergebnisse.

Filialbestand in Adliswil: 8
Versandbereite Menge: 36

Artikeldetails

Detailinformationen

Grösse
Länge: 13 cm / Ø Bürste: ca. 2 cm
Produktionsland
Deutschland
Material
Aus verzinktem Draht mit Nylon-Borsten.
Beschreibung

Tüllenbürste konisch

Beim Dressieren von Rüschen, Rosetten sowie dem Spritzen von Blumen und Rosetten werden oft mehrere Tüllen verwendet, die anschliessend wieder gesäubert werden müssen. Durch die konische Form kann dies schwierig werden und besonders kleine Tüllen sind mühsam zu reinigen. Mit deiner praktischen, konischen Tüllenbürste entfernen Sie aber problemlos alle Rückstände.

Tüllenset Starter - Anwendung

Nehmen Sie einen Spritzbeutel zur Hand, schneiden Sie die Spitze ab und geben Sie den Adapter-Innenteil hinein. Je nachdem müssen Sie das Loch nochmals etwas vergrössern, dass der Innenteil vorne herausragt aber nicht gleich herausfällt.

Drehen Sie den Beutel über dem Adapter ein und drücken Sie ihn leicht hinein, so läuft die Masse, die Sie einfüllen nicht gleich wieder aus. Falten Sie den Spritzbeutel oben ein Stück um und stellen Sie ihn so in einen Spritzbeutel-Halter oder ein Litergefäss. Nun können Sie problemlos Ihre Massen einfüllen. Je nach Einsatzgebiet eignen sich hier Buttercreme, Schlagrahm, Schokoladenrahm oder Frischkäsemassen. Dann verschliessen Sie den Beutel und schrauben die gewünschte Spritztülle mithilfe des Aufsatzes auf.

Die Masse wird nun leicht nach unten geschoben, der Beutel wird über der Masse eingedreht und schon kann es los gehen. Nun sind je nach Tülle verschiedene Dekorationen möglich. Mit der leicht gebogenen Tülle lassen sich ganz flache, kleine Blümchen spritzen, Blütenstempel lassen sich mit der kleinen Lochtülle oder der Grastülle auftragen Für eine Rose spritzen Sie zuerst mit der runden Tülle ein Tupfen auf den Rosennagel. Dann wechseln Sie die Tülle und dressieren mit der Blütenblatttülle eine Schnecke. Dressieren Sie mit derselben Tülle viele Blütenblätter um diese Schnecke herum, sie sollten sich stets etwas überlappen. Für eine Ranunkel gehen Sie gleich vor, verwenden aber die kleine gebogene Tülle. Sind die Blumen fertig, können Sie sie kühlstellen oder mit einem Blumenanheber oder einem Spatel auf die Torte oder den Cupcake setzen. Mit den Blatttüllen spritzen Sie noch zusätzlich einige verschiedengrosse Blätter, die die Blumendekoration vervollständigen.

Mit den verschiedenen Stern- und Schlitztüllen lassen sich Rüschen und Rosetten für einen Tortenrand oder als Tupfen auf Cupcakes, kleinen Desserts oder Éclairs dressierten. So finden Sie die passende Spritztülle für jede Dekoration.

Dekorationskurse bei miniSchoggi

Möchten Sie lernen, wie Sie edle Muster mit einer Airbrush auf Ihre Torte zaubern, wie süsse Modellierfiguren entstehen oder welche Techniken Sie zur perfekten Buttercremeblume bringen? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir zeigen Ihnen an unseren Kursen verschiedenste Techniken und Arten alle möglichen Kreationen zu verzieren. Wir würden uns freuen, Sie bald an einem unserer Kurse begrüssen zu dürfen um Ihnen dort zu zeigen, wie vielfältig die Welt der Dekoration doch ist!