zoom_in
keyboard_arrow_left keyboard_arrow_right
Pralinen-Grundkurs

Pralinenkurs in Zürich Adliswil

120,00 CHF
inkl. MwSt.

am 29.01.2020 18:00:00 - 22:00:00

In unseren öffentlichen Kursen wird in Kleingruppen von max. 12 Teilnehmern gezeigt, wie man seine eigenen Schokoladenkreationen herstellt. Jeder Schritt wird genau erklärt und vorgezeigt. Während des süssen Kurses kann jeder Kursteilnehmer so seine ganz eigenen, handgemachten Pralinen selber herstellen, ausdekorieren und verpacken.

Menge

  • Sichere Zahlungsmethoden sowie geprüfte Qualitätsprodukte Sichere Zahlungsmethoden sowie geprüfte Qualitätsprodukte
  • A-Post Versand am gleichen Tag bei Bestelleingang bis 15 Uhr A-Post Versand am gleichen Tag bei Bestelleingang bis 15 Uhr
  • Versand ab eigenem Lager in der Schweiz sowie lokaler Kundendienst Versand ab eigenem Lager in der Schweiz sowie lokaler Kundendienst
Artikeldetails
PKAD02
6 Artikel

Detailinformationen

Kursort
Webereistrasse 55, 8134 Adliswil
Wochentag des Kurses
Mittwoch
Kursdatum
29.01.2020
Kurssprache
Deutsch
Kurstyp
Pralinen Grundkurs
Kursdauer
4 Stunden, inkl. kurzer Pause
Kurszeit
18.00 bis ca. 22.00 Uhr
Beschreibung


Pralinenkurs - Grundinformationen

Wir machen Sie zum Confiseur!
Lernen Sie im Pralinenkurs von miniSchoggi, wie man zartschmelzende Truffes & Pralinen kreiert und diese gekonnt zu kleinen Meisterstücken vollendet.

An der Seite unserer Chocolatiers werden wir Ihnen die professionelle Zubereitung eines frischen Karamells verfeinert mit Fleur de Sel und einer cremigen Ganache vorzeigen. Die hergestellte dunkle Ganache wird später zum Füllen der getrockneten Aprikosen benötigt.

Aus Zeitgründen werden weitere fünf Pralinenfüllungen von unseren Chocolatiers vor dem Kurs für Sie vorbereitet, damit Sie am Kurs ohne  Zeitdruck viele verschiedene Kreationen herstellen können. 


Zur Auswahl stehen 7 verschiedene Prallinenfüllungen:

    • Cremige Haselnussfülllung
    • Karamellfüllung mit Fleur du Sel
    • Erfrischende Zitonenfüllung
    • Prickelnde Champagnerfüllung                       
    • Fruchtige dunkle Orangenfüllung
    • Klassische Vanillefüllung mit Bourbon Vanille
    • Dunkle Ganache Füllung für die Aprikosen 

Die Karamellfüllung sowie die dunkle Ganache für die Aprikosen werden beide im Kurs durch unsere Kursleitung vorgezeigt. Nach dem Herstellen der Pralinenfüllungen, geniessen Sie eine professionelle Schokoladen-Degustation. Schmecken Sie den Unterschied? Unsere Kursleitung zeigt auf, wie vielfältig Schokolade schmecken kann. Zudem werden die Grundlagen von Schokolade und deren Geschichte nicht zu kurz kommen. 

Pralinenform giessen

Pralinen kann man auf zwei verschiedene Arten herstellen: Mit vorgegossenen Pralinenhohlkörpern und Hohlkugeln oder mit Pralinenformen zum selber Giessen. In unserem Kurs lernen Sie beide Varianten kennen und dürfen am Ende selbst entscheiden, auf welche Art Sie Ihre Pralinen zu Hause herstellen möchten. Da die zweite Variante auch die Schwierigere ist, zeigt Ihnen unsere Kursleitung vor, wie man eine Pralinenform giesst und daraus selbst hergestellte Pralinenhohlkörper enstehen, welche später auch mit einer Pralinenfüllung gefüllt werden. Zudem erfahren Sie mehr über das fachmännische Temperieren von Couverture (Theorie Teil).


Pralinen - Füllen & Dekorieren

Als nächstes lernen Sie, wie Pralinen und Truffes fachmännisch mit diversen Füllungen gefüllt werden und worauf Sie bei den Kombinationen und der Füllhöhe achten müssen. Den Geschmack Ihrer Pralinenkreation können Sie mit ausgewählten Zutaten abrunden und veredeln. Zur Auswahl stehen Zutaten wie z.B. geröstete Haselnüsse, Rosa Pfeffer, Kokosnussraspeln, geröstete Mandeln, Chillifäden, Fleur de Sel oder auch gefriergetrocknete Himbeeren.

In einem weiteren Schritt verschliessen Sie mit flüssiger Couverture die Pralinenhohlkörper und Ihre Truffes. Nun kommt der kreativste Teil des Kurses, das Dekorieren der Pralinen.


Zur Auswahl stehen erlesene Dekorationen wie:

Essbare Blüten

Kornblumenblüten, Rosenblüten, Malvenblüten, Ringelblumenblüten, Alpenblüten

Knusperperlen umhült mit

Weisser Schokolade, Dunkler Schokolade, Erdbeer Schokolade, Karamell Schokolade mit Fleur du Sel

Gewürze

Fleur du Sel, Chili, Kaffee oder Rosa Pfeffer

Zuckerdekorationen

Perlen, Blumen, Herzen, Buchstaben

Schokoladendekorationen

Rice Crisps umhüllt mit Schokolade, Kaffeebohnen aus Schokolade, silberne und goldene Schoko-Streusel

Schoggi-Tattoo

Verschieden gemusterte Abziehfolien 


Truffes & Aprikosen

Nach dem Dekorieren der Pralinen verschliessen wir die hergestellten Truffes mit flüssiger Schokolade und umhüllen diese mit verschiedenen Streuzutaten wie: Puderzucker, Kakaopulver, Kokosnussraspeln, Schokoladenspäne, Esspapier oder Hüppenflocken.

Danach halbieren wir die getrockneten Aprikosen und befüllen diese mit der frisch hergestellen dunklen Ganache. Die gefüllten Aprikosen können danach beliebig zusätzlich mit Schokolade umhüllt und im Kakaopulver gewendet werden oder auch einfach so mit nach Hause genommen oder sofort gegessen werden. 

Verpacken

Die selbstgefertigten Truffes und Pralinen können Sie am Ende des Kurses in der von uns bereitgestellten, edlen Pralinenschachtel und kleinen Geschenksbeuteln verpacken. Die TeilnehmerInnen erhalten zusätzlich das Kursprogramm mit unseren exklusiven, hauseigenen Pralinenrezepturen und genauen Anleitung.

Wir führen diese Pralinenkurse in kleinen Gruppen von max. 14 Teilnehmern durch, so können alle Schritte genau vorgezeigt und erklärt werden, denn das Kursziel ist, dass jede TeilnehmerIn mit Ihren selbsthergestellen Pralinen und Truffes glücklich nach Hause geht und das neu Erlernte dank unseren Unterlagen auch Zuhause ohne Schwierigkeiten umsetzen kann.


Pralinenkurs-Ablauf

      • Füllungsherstellung (Karamell & dunkle Ganache)
      • Schokoladen-Degustation & Geschichte der Schokolade
      • Füllen der Pralinen & Truffes
      • Demonstration vom Giessen einer Pralinenform
      • Kurze Einführung ins Temperieren von Couverture (Theorie Teil)
      • Kleine Pause mit Mineral, Kaffee, Tee, Chips & Salzstängeli (Gerne dürfen Sie Sandwiches oder Sonstiges zum Verzehr in der Pause mitnehmen)
      • Verschliessen & Dekorieren der eigenen Pralinen und Truffes
      • Herstellung der Aprikosen-Pralinen
      • Verpacken der selbst hergestellten Pralinenkreationen

Voraussetzungen & Teilnehmerzahl

Der Kurs richtet sich an interessierte Jugendliche und Erwachsene zwischen 12 - 99 Jahren. Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse in der Pralinenherstellung nötig.

 Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs. 

 

Lernziele, Pralinen und Truffes selber machen 

      • Wissen, wie man Pralinen und Truffes zu Hause selber herstellen kann
      • Eigene Pralinen- und Truffes Füllungen kreieren und zubereiten können
      • Kennenlernen von verschiedenen Schokoladenverarbeitungstechniken
      • Erste Kenntnisse zum Temperieren von Couverture
      • Kreatives und professionelles Dekorieren von Truffes und Pralinen

Das nehmen Sie nach Hause!

ca. 35 selbstgemachte Pralinen
14 selbst hergestellte Truffes
7 gefüllte Aprikosen
Rezeptheft mit 16 exklusiven Rezepten für die einfache Herstellung zu Hause


Im Pralinenkurs inbegriffen

      • Kursleitung durch ausgewiesene Fachpersonen mit Erfahrung
      • Eigenhändig hergestellte Pralinen und Truffes
      • Raummiete
      • Stoffschürze für die Dauer des Kurses
      • Verpackungsmaterial
      • Tragtasche
      • Alle Materialien und Zutaten für die Herstellung
      • Getränke & Snacks: Mineral, Kaffee, Tee, Chips & Salzstängeli    
      • Kursunterlagen mit 16 hauseigenen Rezepturen für Zuhause
      • Auf- und Abräumarbeiten durch die Kursleitung
      • Ein per Mail zugestelltes Kursdiplom

Für den Pralinenkurs fallen keine zusätzlichen Kosten an, auch nicht für die selbst hergestellten Pralinen. Die Räumlichkeiten werden nach dem Kurs von der Kursleitung aufgeräumt, daher entfällt die Reinigung durch die Kursteilnehmer.

Alle Kursteilnehmer erhalten nach dem Kurs einen 10% Gutschein. Dieser kann gleich nach dem Kurs in unserem Laden in Adliswil für den Bezug von Materialien angerechnet werden oder innerhalb eines Jahres im Onlineshop eingelöst werden. Kurse oder Wertgutscheine sind vom Rabattgutschein ausgeschlossen. 


Kursimpressionen



Durchführungsort im Eventraum Adliswil

Achtung: Wichtige Informationen wegen Umbauarbeiten

Wegen Umbauarbeiten der Stadt Adliswil sind die Parkmöglichkeiten sowie die Zufahrten vom November bis Ende April 2020 stark eingeschränkt. Speziell bei den Tageskursen unter der Woche raten wir dringend von der Anreise mit dem PW ab. An den Wochenenden sind meist eine etwas grössere Anzahl an Parkplätzen verfügbar.

Mehrere öffentliche Parkplätze stehen Ihnen im Quartier, entlang der Rütistrasse, in Gehdistanz zur Verfügung. Sollten Sie mehr als 6 Stunden parkieren, muss von Montag bis Samstag eine Online-Parkkarte der Gemeinde gelöst werde, die Kosten betragen CHF 7.- : https://www.adliswil.ch/dienstleistungen/30680

Optional kann diese vor Ort bei der Stadtpolizei Adliswil, Zürichstrasse 19, 8134 Adliswil, Tel. 044 711 78 11 gekauft werden.

Leider können uns selbst keine Parkplätze angeboten werden, noch hat die Stadt weitere Ausweichmöglichkeiten. 

Wir entschuldigen uns für die Umstände und danken für das Verständnis.

Anreise mit dem ÖV:

Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 25 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter nach links, entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang. 

Anreise mit PW:

Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen, über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen.

Entlang der Sihl finden Sie dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und CHF 1.- pro Stunde kosten. 

miniSchoggi im obersten Stock:

Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber dem Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder Sie nehmen den Lift, der links vor dem Eingang seine Türen hat.

Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte passen Sie daher auf, dass Sie diese während der Fahrt nicht unterbrechen, ansonsten würde der Lift sofort anhalten und nach ein paar Minuten sicherheitshalber in den 2. Stock zurückfahren. Es ist erlaubt, den Lift als Personentransport zu nutzen.

Sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns. 


Kursannullation

Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern und Gastdozenten durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der/m GastkonditorIn weder Umbuchungen noch Annullationen möglich!

Annullationsversicherung

Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch, bietet der versicherten Person aber finanziellen Schutz bei Krankheit, Unfällen, Schwangerschaftskomplikationen oder Todesfällen in der Verwandschaft zeitnahe des Kurses, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilsmässig entschädigt.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen.

MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern.

Stornierungen

Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.
Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt oder erscheint am Kurstag unbegründet nicht, werden 100% des Kursgeldes fällig. 

Umbuchungen

Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig.

Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet. 

Dies könnte Ihnen auch gefallen..