Kammschaber

1,20 CHF
Bruttopreis
003372

Kreieren Sie mit dem Kammschaber ganz einfach schöne Rillen und Strukturen. So veredeln Sie Tortenränder, Oberflächen oder Kekse, die in Schokolade getunkt wurden. Besonders edel wirkt die Struktur in Schokolade, Ganache oder einer festeren Einstreichmasse wie Buttercreme oder Royal Icing.

Filialbestand in Adliswil: 10
Versandbereite Menge: >20

Artikeldetails

Detailinformationen

Grösse
Länge: 11.2 cm / Breite: 7.8 cm
Material
Lebensmittelechter Plastik (PE)
Pflegehinweise
Spülmaschinengeeignet
Beschreibung

Kammschaber

Eine edle Dekoration für den Rand Ihrer Torte ist schnell gemacht. Mit einem Kammschaber ziehen Sie ein edles Ring- oder Wellenmuster in den Rahm-, Ganache- oder Buttercremeüberzug auf Ihrer Torte. Auch kleinere Gebäcke, wie Florentiner oder andere Kekse lassen sich mit einem Schokoladenüberzug mit edlem Wellenmuster hübsch verzieren. Durch die unterschiedlichen Zackenbreiten haben Sie verschiedene Dekorationsmöglichkeiten.

Kammschaber - Verwendung

Tortendekoration

Vorab gilt es, die Torte fachgerecht einzustreichen. Sollten Sie eine drehbare Tortenplatte besitzen, so stellen Sie die Torte darauf. Ganz nach Geschmack verwenden Sie zum Einstreichen Rahm, Schokoladenganache oder Buttercreme. Am einfachsten gelingt ein glatter Überzug, wenn Sie die Masse in einen Spritzbeutel geben. Besonders praktisch ist zudem die Verwendung einer Randtülle. So tragen Sie die Masse auf der ganzen Torte, sowohl am Rand wie auch oben auf. Nun nehmen Sie einen Icing Smoother oder einen Spatel zur Hand.

Halten Sie die Kante leicht abgeflacht an die Torte und drehen Sie mit der zweiten Hand den Drehteller. Zwischendurch können Sie die abgestrichene Masse in eine Schüssel geben, so fällt diese nicht herunter und klebt nicht wieder an der Torte an. Halten Sie den Spatel dann oben auf die Torte und drehen Sie die Platte. Wechseln Sie immer wieder zwischen Rand und Oberseite hin und her, sodass eine schöne Kante entsteht.

Nun wird die Musterung angebracht. Nehmen Sie den Kammschaber zur Hand und setzen Sie diesen am Rand der Torte an. Möchten Sie ein einfaches Ringmuster, so drehen Sie nun die Tortenplatte und halten Sie den Kammschaber möglichst still. Je nach Tiefe der Rillen sollten Sie zwischendurch die entfernte Masse abstreichen. Für ein edles Wellenmuster bewegen Sie den Kammschaber während des Drehens leicht auf und ab.

Nach Bedarf können Sie auch die Oberfläche Ihrer Torte mit einem Ring- oder Wellenmuster veredeln. Dazu halten Sie den Kammschaber waagrecht auf die Torte und drehen diese wieder.

Guetzli- und Florentinerdekoration

Stellen Sie flache Guetzli oder Florentiner her und lassen Sie diese auskühlen. Währenddessen können Sie ein wenig Couverture temperieren oder eine Kuchenglasur schmelzen. Tauchen Sie die einzelnen Guetzli dann nur leicht in die Schokolade, so dass ein kleiner Boden entsteht. Nun können Sie mit dem Kammschaber ein Streifen- oder Wellenmuster in die Schokolade zeichnen und die Dekoration festwerden lassen.