Kinderkurse

54 Artikel gefunden

1 - 24 von 54 Artikel(n)

Aktive Filter

Kinderkurse

Schokolade ist beliebt bei Gross und Klein. An Ostern leuchten die Kinderaugen, wenn das Osternest entdeckt wird, am Samichlaustag verschwinden die Schöggeli zuerst aus dem Samichlaussäckli und die Guetzli und Pralinen zu Weihnachten bleiben auch nicht lange liegen.

Natürlich, zu viel Schokolade ist nicht gesund, doch gegen wenig Schokolade, die dafür besonders gut ist, ist nichts einzuwenden. Wenn die Kinder mithelfen konnten die Leckerei zu formen, so wird diese noch mehr geschätzt und schmeckt mindestens doppelt so gut. Ein selbst verzierter und gegossener Osterhase aus bester Schweizer Couverture wird so garantiert zum Highlight.

Willkommen bei miniSchoggi

An unseren Kursen kümmern wir uns um Gross und Klein und sorgen dafür, dass schlussendlich alle Teilnehmer ein schönes Endprodukt mit nach Hause nehmen können. Da viele unserer Kurse, wenn auch für Personen gedacht, die nicht vom Fach sind, etwas anspruchsvoller sind und viel Wissen vermittelt wird, sind die meisten erst ab 12 oder 13 Jahren empfohlen. Jüngere Kinder können oft noch nicht alles Gezeigte nachmachen und werden schnell frustriert. An unseren für Kinder empfohlenen Kursen sind dagegen alle Schritte problemlos auch von jüngeren Teilnehmern nachmachbar. Professionelle Confiseure und Confiseurinnen zeigen alle Schritte genau vor und helfen natürlich, wenn etwas nicht ganz klappt, wie gewünscht. So ist das Arbeiten mit Schokolade auch für die jüngsten Teilnehmer kein Problem. Dank der Erfahrung von vielen Kindergeburtstagen wissen unsere Kursleiter, wie man den Kindern den Arbeitsvorgang am verständlichsten erklärt und sie allenfalls unterstützen kann, wenn etwas nicht funktioniert. Auch die vielen Fragen, die stets in den Köpfen der Kinder herumschwirren, können sie dank ihrer Fachausbildung gut beantworten.

Kinder sind oft noch ein wenig scheu oder trauen sich nicht, um Hilfe zu fragen. Bei unseren Schoggikursen blühen die Kinder aber schnell auf. In einer entspannten Atmosphäre können die Kinder sich ganz im Pinseln, Giessen, Füllen und Dekorieren vertiefen und vergessen so ganz schnell jede Scheu. Der Duft der leckeren Schokolade und die Vorfreude auf die eigenen Leckereien helfen natürlich zusätzlich.

Von Fachpersonen betreut und von Schokolade umgeben kommen die Kinder gut allein zurecht und müssen so nicht durch Sie betreut werden. Für ihr Wohl wird stets gesorgt und bei Fragen, Bitten oder Schwierigkeiten ist die Kursleitung schnell zur Stelle.

Natürlich dürfen Sie auch gleich zwei Kursplätze buchen und Ihr Kind, Ihre Nichte, den Neffen, das Götti-, oder Gottikind gerne an den Kurs begleiten. Denn das gemeinsame Giessen von Osterhasen oder das gemütliche Füllen und dekorieren von leckeren Pralinen ist ein tolles Erlebnis! Die Kurse eignen sich also nicht nur als Geschenk, sondern auch als gemeinsamer Ausflug.

Gemeinsame Erlebnisse verbinden mehr als alles andere. Ein Nachmittag zu zweit bei miniSchoggi ist so das perfekte Geschenk für jedes Kind. Gute Gesellschaft, viel Schokolade und selbst etwas kreieren können – die besten Dinge in einem Ausflug vereint.

Kreatives Lernen

Pralinen machen und Schokoladenfiguren giessen will gelernt sein, unsere jungen Teilnehmer nehmen neue Informationen und Abläufe aber besonders schnell auf und können diese im Handumdrehen umsetzen. Durch das handwerkliche Hantieren mit Schokolade können die Kinder lernen, sorgfältig und genau zu arbeiten. Trotzdem ist es ihnen möglich, sich dabei auszutoben.

Denn der Kreativität sind bei uns keine Grenzen gesetzt. Mit verschiedenen Couverturen und Pulverfarben kann der eigene Osterhase oder Samichlaus ganz nach Belieben geschminkt und bemalt werden. Ob ganz schlicht mit Augen, Nase und Mund oder auch mit zusätzlichen kleinen Müsterchen oder einem Herzen im Ohr verziert wird, ist jedem selbst überlassen.

Auch die Pralinen können nach dem Füllen und Verschliessen nach Herzenslust ausdekoriert und veredelt werden. Dazu stehen jeweils eine ganze Menge an Dekorationszutaten bereit. Mit kleinen Zuckerschneeflocken, getrockneten, farbenfrohen Blütenblättern, süssen Knusperperlen und lustigen Schokoladentattoos werden die Pralinen im Nu zu kleinen Kunstwerken!

Mit einem Besuch in unserer Schokoladen-Werkstatt geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, sich kreativ auszuleben und etwas ganz Eigenes zu schaffen. Dies macht nicht nur Kindern Spass, die stets beim Backen und Kochen mithelfen, sondern auch Neulingen in der Küche. Vielleicht entsteht ja sogar eine richtige Leidenschaft für das Arbeiten mit Schokolade?

Tolle Geschenke

Weihnachten steht vor der Tür und nun stellt sich die Frage: Was können wir dieses Jahr für Oma und Opa basteln? Was bekommen Gotti und Götti?

Diese Fragen lassen sich ganz einfach beantworten: Pralinen. Dünne Schokoladenhüllen, gefüllt mit einer zartschmelzenden Ganache und veredelt mit verschiedenen Dekorationen. Selbstgemacht und unglaublich lecker; Pralinen sind das perfekte Geschenk für Verwandte und Freunde!

Kommen Sie zu uns und stellen Sie mit Ihrem Kind oder Ihren Kindern leckere Pralinen her. Hübsch in kleine Säckchen oder Pralinenschachteln verpackt sind sie ein tolles Geschenk über das sich jeder freut. So eine süsse Überraschung gabs noch nie!

Passt der Kurstermin nicht, um für den Geburtstag oder Weihnachten kleine Leckereien herzustellen? Kein Problem. An unserem Pralinenkurs erhalten Sie eine Kursbroschüre mit allen Rezepten und Anleitungen. So können Sie auch Zuhause problemlos wieder leckere Pralinen herstellen.

Auch eine süsse Schokoladenfigur ist eine kreative Überraschung. Hier können sich auch sehr kleine Kinder schon kreativ ausleben und etwas sehr Schönes kreieren. Das Kind kann für jede zu beschenkende Person eine Schokoladenform individuell schminken. Für Oma gibt es dann zum Beispiel einen Hasen mit rosa Blümchen und Opa bekommt ein süsses Eichhörnchen, weil er die kleinen Tierchen so gerne mag. In unserem Onlineshop finden Sie die passende Form für jedes Geschenk, auch Traktor-Liebhaber und Tier-Fans kommen bei uns auf ihre Kosten.

Die Formen sind anschliessend schnell und einfach in einem kleinen Zellophansäckchen verpackt und mit der passenden Schleife kann das Säckli verschlossen und eine kurze Nachricht angebracht werden.

Schöggele Zuhause

Das Herstellen von Pralinen und Schokoladefiguren Zuhause will natürlich gut geplant sein und sollte nicht in eine kleine Küchenschlacht ausarten. Hier einige Tipps zum entspannten Herstellen der Leckereien Zuhause mit der Hilfe der Kinder.

Bereiten Sie alles gut vor - Ein einfacher Tipp, doch wenn schon alle Zutaten und Utensilien griffbereit liegen, ist das Herstellen von süssen Geschenken bereits viel einfacher, als wenn immer wieder etwas hervorgekramt oder gesucht werden muss.

Schätzen Sie ein, wie lange sich Ihr Kind konzentrieren kann - Planen Sie zu viel, so kann das Unterfangen besonders gegen den Schluss hin sehr anstrengend werden und spätestens, wenn es um das Aufräumen geht, stehen Sie allein in der Küche. Vielleicht stellen Sie die Leckereien lieber an zwei verschiedenen Tagen her und nehmen sich dafür ein wenig mehr Zeit, dafür macht das Unterfangen so viel mehr Spass und kann auch wirklich genossen werden.

Polieren Sie die Schokoladenformen vor - Möchten Sie Osterhasen, Samichläuse oder andere Schokoladefiguren giessen, so können Sie mit dem Polieren der Formen bereits viel Arbeit vorwegnehmen. So können Sie sich mit den Kindern ganz auf das Schminken und Giessen konzentrieren.

Sorgen Sie für Platz im Kühlschrank - Schokoladenfiguren und Pralinen müssen immer wieder gekühlt werden. Besonders wichtig ist dies, wenn die Raumtemperatur sehr hoch ist, doch auch im Winter ist der Kühlschrank unverzichtbar. Räumen Sie also schon frühzeitig ein wenig um, so verhindern Sie, dass Sie mit den Kindern mit schokoladeverschmierten Händen vor dem viel zu vollen Kühlschrank stehen und nicht wissen wohin mit den süssen Leckereien.

Unterlegen Sie den Arbeitsplatz der Kinder mit einem Einwegtischtuch oder etwas Backpapier - Besonders wenn die Kinder noch etwas jünger sind, kann ab und zu etwas Schokolade danebengehen. So können Sie zum Schluss nur noch das Papier entfernen und schon ist der Arbeitsplatz sauber – kein mühsames Schrubben und Abkratzen von Schokoladetropfen.

Packen Sie das Temperiergerät, sofern vorhanden, in Frischhaltefolie ein - Besonders zum Herstellen von Schokoladefiguren ist dieser Tipp praktisch, denn beim Ausgiessen der Formen wird das Temperiergerät schnell einmal mit Schokolade bekleckert. Den Behälter für die Couverture kann man anschliessend einfach in die Spülmaschine geben, vom Temperiergerät muss nur die Frischhaltefolie entfernt werden und schon sieht es aus wie neu.

Unsere Kurse für Kinder

Samichlaus- und Osterhasengiesskurse ab 7 Jahren Sollen es diesmal ganz spezielle Ostern oder eine tolle Überraschung in der Vorweihnachtszeit sein, so ist ein Schokoladenfigurengiesskurs genau das Richtige. Als Familie oder mit dem Götti-/Gottikind macht das Giessen besonders viel Spass. Wir zeigen Ihnen, wie die von Ihnen ausgesuchte Form richtig poliert und anschliessend geschminkt wird. So wird das Bemalen der Form genannt. Hierbei wird zuerst die äusserste Schicht der Schokoladenfigur aufgetragen, dann arbeitet man sich nach innen, bis die Form schliesslich ganz mit Couverture ausgepinselt wird. Dann wird die Form zusammengesetzt und mit bester Schweizer Couverture aufgefüllt. Über dem Topf mit der Schokolade wird die Figur wieder ausgegossen, sodass die Figur eine schöne, dünne Schokoladenwand erhält. Nun wird die Figur gekühlt und anschliessend mit einem Schokoladenboden versehen. Nach einem weiteren Kühlvorgang kann die Schokoladenfigur auch schon hübsch verpackt werden.

Während die von Ihnen aus einer grossen Auswahl an Formen ausgesuchte Figur fest wird, dürfen Sie sieben köstliche Ostereier oder Truffes-Hohlkugeln mit frischen Pralinenfüllungen verfeinern, mit Couverture verschliessen und hübsch mit Kokosflocken, Esspapierstreuseln und anderen Dekorationen veredeln. Auch diese werden zum Schluss des Kurses verpackt und können so zusammen mit der ganz persönlichen Schokoladenfigur mit nach Hause genommen werden.

Pralinenkurs „Just for fun“ ab 10 Jahren

Unsere professionelle Kursleitungen vermittelt Gross und Klein die richtige Herstellung von leckeren Pralinen aus bester Schweizer Couverture. Sie dürfen ganz nach eigenem Geschmack Ihre Pralinenhohlkörper mit vorbereiteten, frischen Pralinenfüllungen und Schokoladeganachen befüllen. Auch weitere Zutaten, wie geröstete Nüsse oder knusprige Kakaonibs können verwendet werden, um den Pralinen einen aussergewöhnlichen Geschmack zu verleihen. Sind Sie mit der Füllung zufrieden, so werden die Pralinen mit flüssiger Couverture verschlossen und mit weiteren Zutaten dekoriert. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, mit Schoggi-Tattoos, Zuckerdekor, farbigen Blütenblättern und vielem mehr verleihen Sie Ihren Pralinen das gewisse Etwas. Zum Schluss werden die leckeren Pralinen hübsch verpackt und zusammen mit den hauseigenen Rezepten und genauen Anleitungen mit nach Hause genommen.

So einfach können auch schon Kinder leckere Pralinen und süsse Geschenke herstellen. Mit der Unterstützung und Anleitung unserer Kursleiter gelingen die edlen Leckereien garantiert und sorgen für strahlende Kinderaugen.