Pralinen-Grundkurs

18 Artikel gefunden

1 - 18 von 18 Artikel(n)

Aktive Filter

Pralinen Grundkurs

Wir machen Dich zum Confiseur!

Lerne im Pralinenkurs von miniSchoggi, wie man zartschmelzende Truffes & Pralinen kreiert und diese gekonnt zu kleinen Meisterstücken vollendet.

An der Seite unserer Chocolatiers werden wir Dir die professionelle Zubereitung eines frischen Karamells verfeinert mit Fleur de Sel und einer cremigen Ganache vorzeigen. Die hergestellte dunkle Ganache wird später zum Füllen der getrockneten Aprikosen benötigt.

Aus Zeitgründen werden weitere fünf Pralinenfüllungen von unseren Chocolatiers vor dem Kurs für Dich vorbereitet, damit Du am Kurs ohne  Zeitdruck viele verschiedene Kreationen herstellen kannst. 

Cupcakes aus Buttercreme

Pralinenfüllungen am Kurs

Zur Auswahl stehen 7 verschiedene Prallinenfüllungen:

Cremige Haselnussfülllung

Karamellfüllung mit Fleur du Sel

Erfrischende Mangofüllung

Prickelnde Champagnerfüllung          

Dunkle Schokoladenfüllung

Klassische Vanillefüllung mit Bourbon Vanille

Gefüllte Aprikosen mit Ganache

Die Karamellfüllung sowie die dunkle Ganache für die Aprikosen werden beide im Kurs durch unsere Kursleitung vorgezeigt. Nach dem Herstellen der Pralinenfüllungen, geniesst Du eine professionelle Schokoladen-Degustation. Schmeckst Du den Unterschied? Unsere Kursleitung zeigt auf, wie vielfältig Schokolade schmecken kann.  

Pralinen kann man auf zwei verschiedene Arten herstellen: Mit vorgegossenen Pralinenhohlkörpern und Hohlkugeln oder mit Pralinenformen zum selber Giessen. In unserem Kurs lernst Du beide Varianten kennen und darfst am Ende selbst entscheiden, auf welche Art Du Deine Pralinen zu Hause herstellen möchtest. Da die zweite Variante auch die Schwierigere ist, zeigt Dir unsere Kursleitung vor, wie man eine Pralinenform giesst und daraus selbst hergestellte Pralinenhohlkörper entstehen, welche später auch mit einer Pralinenfüllung gefüllt werden. Zudem erfährst Du mehr über das fachmännische Temperieren von Couverture (Theorie Teil). Wenn Du mehr über das Temperieren von Couverture  oder giessen von eigenen Pralinenschalen erfahren möchtest, so empfehlen wir Dir unseren Couverture Temperierkurs oder unseren Airbrush Pralinenkurs zu besuchen.

Cupcakes aus Buttercreme
Cupcakes aus Buttercreme

Pralinen - Füllen & Dekorieren

Als nächstes lernst Du, wie Pralinen und Truffes fachmännisch mit diversen Füllungen gefüllt werden und worauf Du bei den Kombinationen und der Füllhöhe achten musst. Den Geschmack Deiner Pralinenkreation kannst Du mit ausgewählten Zutaten abrunden und veredeln. Zur Auswahl stehen Zutaten wie z.B. Karamellisierte Haselnüsse, Rosa Pfeffer, Kokosnussraspeln, geröstete Mandeln, Kakao Nibs, Fleur de Sel oder auch gefriergetrocknete Erdbeeren und Himbeeren.

In einem weiteren Schritt verschliesst Du mit flüssiger Couverture die Pralinenhohlkörper und Deine Truffes. Nun kommt der kreativste Teil des Kurses, das Dekorieren der Pralinen. Dazu hast Du eine grosse Auswahl an Dekorationen wie: Essbare Blüten, mini Knusperperlen, Gewürze, diverse Zuckerdekorationen, Kaffeebohnen aus Schokolade, essbarer Glitzer und Schoggi-Tattoos.

Truffes & Aprikosen

Nach dem Dekorieren der Pralinen verschliessen wir die hergestellten Truffes mit flüssiger Schokolade und umhüllen diese mit verschiedenen Streuzutaten wie: Kakaopulver, Kokosnussraspeln, Schokoladenspäne, Schokoladenstreussel oder Hüppenflocken.

Danach halbieren wir die getrockneten Aprikosen und befüllen diese mit der frisch hergestellten dunklen Ganache. Die gefüllten Aprikosen können danach beliebig zusätzlich mit Schokolade umhüllt und im Kakaopulver gewendet werden, einfach so mit nach Hause genommen oder sofort gegessen werden.

Cupcakes aus Buttercreme
Cupcakes aus Buttercreme

Pralinen & Truffes - Verpacken

Die selbstgefertigten Truffes und Pralinen kannst Du am Ende des Kurses in der von uns bereitgestellten, edlen Pralinenschachtel und kleinen Geschenksbeuteln verpacken. Die TeilnehmerInnen erhalten zusätzlich ein Rezeptheft (über 50 Seiten) mit unseren exklusiven, hauseigenen Pralinenrezepturen und genauen Anleitung.

Wir führen diese Pralinenkurse in kleinen Gruppen von max. 14 Teilnehmern durch, so können alle Schritte genau vorgezeigt und erklärt werden, denn das Kursziel ist, dass jede TeilnehmerIn mit Ihren selbsthergestellen Pralinen und Truffes glücklich nach Hause geht und das neu Erlernte dank unseren Unterlagen auch Zuhause ohne Schwierigkeiten umsetzen kann.

Die wichtigsten Eckdaten

Kursdauer

4 Stunden inkl. kleiner Pause

Kursort

Webereistrasse 56, 8134 Adliswil

Kurssprache

Der Kurs findet in Deutscher Sprache statt.

Teilnehmerzahl & Alter

Der Kurs ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Es können maximal 14 Personen pro Kurs teilnehmen. Bitte beachte, dass die Teilnahme nur für angemeldete Personen möglich ist. Begleitpersonen sind in diesem Kurs nicht gestattet.

Verpflegung

Wasser, Kaffee & Tee stehen vor und während des Kurses zur Verfügung. (Gerne dürfen Sie Sandwiches oder Sonstiges zum Verzehr in der Pause mitnehmen).

Das nimmst Du nach Hause

Ca. 50 selbst gemachte Pralinen & Truffes sowie 7 gefüllte Aprikosen und ein ausführliches Rezeptheft mit über 50 Seiten und 20 exklusiven Rezepten für die einfache Herstellung zu Hause.

Diplom

Alle Kursteilnehmer erhaltet nach dem Kurs, ein per Mail zugestelltes Kursdiplom.

Rabattgutschein

Alle Kursteilnehmer erhalten nach dem Kurs einen 10% Gutschein. Dieser kann in unserem Laden in Adliswil für den Bezug von Materialien angerechnet werden oder innerhalb eines Jahres im Onlineshop eingelöst werden. Kurse oder Wertgutscheine sind vom Rabattgutschein ausgeschlossen.

Lernziele

Wissen, wie man Pralinen und Truffes zu Hause selber herstellen kann. Eigene Pralinen- und Truffes Füllungen kreieren und zubereiten können. Kennenlernen von verschiedenen Schokoladenverarbeitungstechniken. Erste Kenntnisse zum Temperieren von Couverture. Kreatives und professionelles Dekorieren von Truffes und Pralinen.