Mandelmehl, 400g

14,90 CHF
Bruttopreis
002846

Minischoggi kurz: Nur mit sehr fein gemahlenem Mandelmehl gelingen schön glatte Macaronschalen. Die Teigmasse lässt sich leicht dressieren, durch die weiche Konsistenz laufen die Macarons etwas auseinander und werden schön gleichmässig und glatt.Die französische Lebensart, die Leichtigkeit des Seins, feinste Zutaten und süsse Verführungen. Nichts beschreibt das französische savoir vivre so treffend wie ein hauchzartes Macaron. Mit Hilfe dieses Mandelmehls zauberst Du Deine eigenen französischen Macarons.

Filialbestand in Adliswil: 16
Versandbereite Menge: 17

Artikeldetails

Detailinformationen

Gewicht
400 g
Produktionsland
Italien
Zutaten
Mandelmehl (aus blanchierten weissen Mandeln)
Lagerhinweis
Kühl und trocken bei ca. 18°C
Hinweis
Alle verarbeiteten Mandeln kommen aus dem Mittelmeerraum, was eine hohe Qualität garantiert.
Produkt vegetarisch
Ja
Allergene
Kann Spuren von Haselnüssen enthalten und besteht aus Mandeln.
Produkt Lactosefrei
Ja
Produkt Glutenfrei
Ja
Produkt Vegan
Ja
Beschreibung

Mandelmehl, 400 g

Ein perfektes Macaron besteht aus zwei knusprigen, glatten Schalen mit kleinen Füsschen, einer zarten Ganache oder Buttercreme und vielleicht einem fruchtig süssen Kern oder einer hübschen Dekoration. Das Schwierigste daran ist das Herstellen der zarten Schalen. Eine glatte Oberfläche sowie eine gleichmässige Form und ein feiner Geschmack entstehen nur mit dem richtigen Mandelmehl. Dieses muss fein gemahlen aber weder ölig noch verklebt sein, dieses Mandelmehl bietet diese Eigenschaften und trägt zudem ein herrliches Mandelaroma.

Mandelmehl - Anwendung

Mandelmehl ist in erster Linie für das Backen köstlicher Macarons interessant, es kann aber auch für leckere Kuchen, Tarteböden, Guetzli oder feine Nussfüllungen verwendet werden. Möchten Sie ein leckeres Mandel-Truffes veredeln, so können Sie etwas Mandelmehl im Ofen bei 150 °C rösten und nach dem Auskühlen die verschlossenen und frisch mit Couverture überzogenen Pralinen darin rollen.

Für ganz perfekte Macarons empfehlen wir Ihnen, das Mandelmehl vor der Verwendung zu sieben, so werden die Schalen schön glatt. Die abgesiebten Mandeln können Sie für Kuchen, Guetzli oder Pralinen verwenden. Schlagen Sie ganz nach Rezept Eiweiss auf. Entweder wird diesem gleich Zucker beigegeben oder es wird ein heisser Zuckersirup untergeschlagen.

Ist das Eiweiss ganz steifgeschlagen, so werden die fein gesiebten Mandeln, Puderzucker, Backpulver und allenfalls etwas Aroma, Gelfarbe oder Kakaopulver untergehoben. Die weiche Masse wird dann mithilfe eines Spritzbeutels und einer 10 mm Lochtülle auf eine Macaron-Silikonmasse dressiert. Durch leichtes Klopfen der Matte auf den Tisch verlaufen die Tupfen schön gleichmässig, nach etwa einer Stunde Trocknungszeit können die Schalen gebacken werden. Mit diesem Mandelmehl ist das Resultat wunderbar glatt und köstlich knusprig!

Nährwerte / 100 g

Energiewert in kJ 2467 kJ
Fett 53.00 g
   davon gesättigte Fettsäuren 4.10 g
   davon ungesättigte Fettsäuren 40.80 g
Kohlenhydrate 5.70 g
   davon Zucker 3.40 g
Protein/ Eiweiss 24.00 g
Salz 0.01 g