Baumnussmarzipan, 250g

14,90 CHF
Bruttopreis
000409

Aus Marzipan lassen sich hübsche kleine Figuren oder Blüten formen, die nicht nur süss aussehen sondern auch lecker nussig schmecken. Der Baumnussmarzipan hat einen besonders edlen Geschmack und wir so vor allem gerne für zarte Baumnusspralinen verwendet. Mit einer halben Baumnuss verziert, schmeckt die Schnittpraline noch besser und sieht zudem wunderschön aus.

Filialbestand in Adliswil: 0
Versandbereite Menge: >20

Artikeldetails

Detailinformationen

Gewicht
250 g
Produktionsland
Schweiz
Zutaten
Zucker, MANDELN, BAUMNÜSSE, Invertzucker, Glucose, Feuchthaltemittel: Sorbit (E420), Aroma, Wasser, Konservierungsmittel (E202, E211)
Lagerhinweis
Kühl und trocken zwischen 8 - 15°C
Hinweis
Marzipan mit einem Baumnuss-Anteil von 50 %
Produkt vegetarisch
Ja
Allergene
Hartschalenobst; Kann Spuren enthalten von: Haselnüssen, Schwefeldioxid und Sulfite
Produkt Lactosefrei
Ja
Produkt Glutenfrei
Ja
Produkt Vegan
Ja
Beschreibung

Baumnussmarzipan 250 g

Marzipan besteht hauptsächlich aus Mandeln und Zucker, der Baumnussmarzipan zeichnet sich dagegen durch einen hohen Anteil an hochwertigen Baumnusskernen aus. Diese verleihen ihm ein herbes, unwiderstehliches Aroma, welches ihn perfekt für Baumnusspralinen macht. Diese sind aus keiner Confiserie wegzudenken und verzaubern jeden, der sie geniessen darf. Mit diesem hochwertigen Marzipan können Sie auch Ihre eigenen Baumnusspralinen herstellen und Ihren Liebsten damit den Tag versüssen.

Baumnussmarzipan - Anwendung

Für eine echte Baumnusspraline benötigen Sie weisse und dunkle Couverture, einige schöne, halbierte Baumnüsse sowie eine Trempiergabel und einen Ganache Ausstecher. Zwischen zwei Ausrollhölzern wird der Marzipan auf die gewünschte Dicke ausgerollt und anschliessend ausgestochen. Am besten eignet sich hier eine runde oder leicht ovale Form. Den übrigen Marzipan wieder einkneten, ausrollen und neu ausstechen. Dann werden die Pralinen-Rohlinge in weisse Couverture getaucht und mit einer halben Baumnuss verziert.

Ist die erste Schicht Couverture fest geworden, wird die Praline bis zum oberen Rand in dunkle Schokolade getaucht. Ist auch diese erstarrt, so ist die Praline bereit um verpackt, verschenkt oder gleich genossen zu werden. Möchten Sie lernen, wie diese Pralinen perfekt gelingen, so würden wir uns über Ihren Besuch an unserem Pralinenkurs für Fortgeschrittene freuen. Von diesen Leckereien werden Ihre Liebsten noch lange schwärmen!

Dieser besondere Marzipan kann natürlich auch zum Verzieren von Torten oder pur als edler Genuss dienen. Er lässt sich ganz einfach zu Figürchen, Blumen oder Früchten formen und mit anderem eingefärbten Marzipan kombinieren. Sie können auch einen aussergewöhnlichen Baumnuss-Marzipancake backen und diesen zum Beispiel mit Früchten oder Beeren veredeln und ausgarnieren. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und kreieren Sie tolle Leckereien!

Nährwerte / 100 g

Energiewert in kJ 211 kJ
Fett 24.80 g
   davon gesättigte Fettsäuren 0.30 g
Kohlenhydrate 55.10 g
   davon Zucker 51.80 g
Protein/ Eiweiss 9.20 g
Salz 0.01 g