Tortenring Ø 24 cm x 5 cm

22,00 CHF
Bruttopreis
003404

Werde zum Profi-Konditor in Deiner Küche! Der Tortenring Ø 24 x 5 cm eignet sich hervorragend, um Dein eigenes Biskuit zu backen und verschiedenste Torten herzustellen. Im Gegensatz zu einer Springform verteilt der Tortenring die Wärme besser und ermöglicht auch einen schön gebackenen Boden. Nur so kann das Biskuit gleichmässig gebacken werden und aufgehen.

Filialbestand in Adliswil: 3
Versandbereite Menge: 42

Artikeldetails

Detailinformationen

Grösse
Ø 24 cm / Höhe: 5 cm
Produktionsland
Italien
Material
Edelstahl
Pflegehinweise
Spülmaschinengeeignet
Beschreibung

Tortenring Ø 24 cm x 5 cm

Mit dem Tortenring Ø 24 cm können edle Torten und luftige Biskuits gezaubert werden. Perfekt für die Anwendung im Backofen, im Kühlschrank und auch im Tiefkühler. Im Anschluss an das Backen oder das Ausformen der Torte kann der Tortenring ganz einfach in der Spülmaschine gereinigt werden. So hast Du im Handumdrehen ein Biskuit gebacken, Deine Torte aufgeschichtet und mit einem Spülgang ist Dein Tortenring wieder einsatzbereit.


In wenigen Schritten zur perfekten Torte

Platziere den Ring auf einem möglichst geraden Backblech mit einem Backpapier. Wenn genügend Platz vorhanden ist, kannst Du problemlos mehrere Biskuits nebeneinander backen. Bereite einen Biskuitteig zu und befülle den Ring. Du solltest nicht zu viel Teig verwenden, da das Biskuit während des Backens aufgeht. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Springform hat ein Tortenring keinen Boden. So gelangt die Hitze besser an den Teig und es entsteht ein luftiges und gleichmässig gebackenes Biskuit. Den besten Zugang erhält die Hitze, wenn Sie ein Lochblech verwenden.

Das fertig gebackene Biskuit lässt Du gut auskühlen. Möchtest Du es erst am nächsten Tag verwenden, deckst Du es mit einem zweiten Blech ab, sodass es seine Feuchtigkeit nicht verliert. Mit einem Messer kannst Du das Biskuit dann sorgfältig vom Ring lösen. Für eine Torte schneidest Du es nun in Scheiben. Besonders gleichmässig werden diese, wenn Du einen Tortenschneider oder eine Tortensäge verwendest.

Den in der Spülmaschine oder von Hand gewaschenen Tortenring kannst Du nun mit einem Torteneinsatzstreifen versehen. Nach dem Backen der Böden und Herstellen der Füllungen, kannst Du mit dem Schichten anfangen. Verwende dafür nicht die finale Tortenplatte. Nehme stattdessen dünne Tortenböden zur Hand. Dabei empfehlen wir Dir einen kleinen Kartonboden zu verwenden, der 1-2 cm kleiner ist als Deine Torte. Dazu solltest Du einen etwas grösseren Tortenboden unter den kleinen Boden zu legen. So kannst Du die Torte besser anheben und auf die finale Tortenplatte setzen. Lege eine der Biskuitscheiben wieder ein oder stelle einen leckeren Knusperboden her. Darüber kannst Du dann Deine Lieblingsfüllung einsetzen. Auch dickflüssige Zutaten, wie Karamell oder ein Tortengelee für frische Früchte können problemlos verwendet werden, da der Tortenring das Auslaufen der Füllung verhindert.
Die fertiggestellte Torte wird mit dem Ring in den Kühlschrank oder den Tiefkühler gestellt. Ist Sie festgeworden kann der Tortenring dank dem Einsatzstreifen ganz einfach entfernt und für die nächste Torte verwendet werden. Probiere es selbst aus und überzeuge Dich selbst von der hervorragenden Qualität, der dieser Tortenring hervorbringt!


Tortenkurse bei miniSchoggi

Wer schon immer von der perfekten Torte geträumt hat, ist in unseren Tortenkursen gut aufgehoben. Zusammen mit unseren ausgebildeten Konditoren stellst Du leckere Torten in allerlei Geschmacksrichtungen her. Eine winterliche Chai-Tea Roulade, eine klassische Schwedentorte, eine exotische Passionsfrucht-Kokos Torte oder doch eine luftige Haselnuss-Karamell Torte, was auch immer Dein Herz begehrt. Die köstlichen Leckereien werden jeweils edel dekoriert und können dann Zuhause den Liebsten präsentiert werden. Wann dürfen wir Dich in diesen Kursen begrüssen? Wir freuen uns jetzt schon darauf!