• Neu

Holz Ausrollstab Chitarra 33 cm

6,90 CHF
Bruttopreis
005797

Stell Dir vor, Du sitzt in Venedig, am Fusse der Rialto Brücke in einem kleinen Restaurant, beobachtest das bunte Treiben auf der Brücke und auf dem Canale Grande. Es ist ein warmer Sommerabend und Du geniesst ein Gläschen Rotwein. Was passt am besten dazu? Natürlich Pasta. Da Du aber zu Hause sitzt und Dir das nur vorstellst, haben wir genau das Richtige für Dich. Mit dem Holz Ausrollstab kannst Du ganz einfach Deine eigene Pasta zu Hause herstellen und trocknen lassen. Versetze Dich gedanklich nach Italien und hol Dir Italien nach Hause.

Filialbestand in Adliswil: 1
Versandbereite Menge: 19

Artikeldetails

Detailinformationen

Grösse
Länge: 33 cm / Ø 3.5 cm
Geeignet für
Chitarra
Material
Buchenholz - unbehandelt
Menge
1 Stück
Pflegehinweise
Nicht spülmaschinenfest
Herkunftsland
Italien
Beschreibung

Holz Ausrollstab 32 cm

Stell Dir vor, Du sitzt in Venedig, am Fusse der Rialto Brücke in einem kleinen Restaurant, beobachtest das bunte Treiben auf der Brücke und auf dem Canale Grande. Es ist ein warmer Sommerabend und Du geniesst ein Gläschen Rotwein. Was passt am besten dazu? Natürlich Pasta. Da Du aber zu Hause sitzt und Dir das nur vorstellst, haben wir genau das Richtige für Dich. Mit dem Holz Ausrollstab kannst Du ganz einfach Deine eigene Pasta zu Hause herstellen und trocknen lassen. Versetze Dich gedanklich nach Italien und hol Dir Italien nach Hause.

Anwendung und Eigenschaften

Mit dem Ausrollstab kannst Du Deinen Pastateig ausrollen, ohne eine Pastamaschine zu benutzen. Den Teig und den Stab mit etwas Mehl bestäuben. Der Holz Ausrollstab ist aus unbehandeltem und geschliffenem Buchenholz gefertigt. Das Qualitätsholz kommt von Bäumen aus europäischen Wäldern. Die Länge des Stabs beträgt 32 cm und hat einen Durchmesser von 4.2 cm.

Reinigung

Der Ausrollstab wird nach dem Gebrauch mit einem in Zitronensaft getränkten Tuch gereinigt. Bitte nicht in Wasser eintauchen, abwaschen und auch nicht in die Spülmaschine geben!

Ravioli: Ausrollen und befüllen!

Du möchtest eigene Ravioli herstellen und hast den Pastateig schon zubereitet und er liegt im Kühlschrank bereit, um weiterverarbeitet zu werden? Dann musst Du folgendes machen:


1. Deinen Pastateig aus dem Kühlschrank nehmen, halbieren und eine Hälfte wieder zurück in den Kühlschrank legen.
2. Bestäube Deine Arbeitsfläche mit etwas Mehl und rolle den Teig der Länge nach aus. Achte hierbei darauf, dass Du ihn dabei nicht breiter ausrollst als die Pastamaschine.
3. Stelle die Dicke der Pastamaschine nun auf Stufe „0“ und lass den Teig nun einmal durchlaufen.
4. Stelle nun die Dicke auf Stufe „1“ und lasse den Teig wieder durchlaufen.
5. Wiederhole diesen Prozess, bis Du bei Stufe „7“ angelangt bist.
6. Der Teig sollte eine schöne, dünne und lange Teigbahn ergeben.
7. Nun bemehlst Du Deine Ravioliform ein wenig, legst den Anfang der Teigbahn darüber und drückst diese in die Mulden.
8. Fülle diese Mulden nun mit Deiner Lieblingsfüllung.
9. Schnapp Dir einen Pinsel und bestreiche die Ränder sowie Zwischenräume mit etwas Wasser.
10. Jetzt klappst Du den überstehenden Teil der Teigbahn darüber, drückst ihn etwas an und schneidest die überstehenden Reste ab.
11. Abschliessend mit dem Ausrollstab darüberrollen, den überschüssigen Teig wegnehmen, die Ravioli aus der Form lösen und auf die bemehlte Arbeitsfläche legen.
12. Bringe nun in einer grossen Pfanne Salzwasser zum Kochen und gebe Deine frisch zubereiteten Ravioli hinein.
13. In einer separaten Pfanne kannst Du etwas Butter schmelzen und etwas frischen Salbei dazugeben.
14. Die Ravioli sind fertig, sobald diese an der Oberfläche schwimmen, das dauert ca. 1 Min.
15. Jetzt kannst Du die Ravioli absieben und in die Pfanne mit der geschmolzenen Butter und dem Salbei geben.
16. Kurz in der Pfanne schwenken und ab gehts zum Anrichten!
17. Noch etwas frischen Parmesan darüber hobeln und fertig! Zeit zum Geniessen!