Valrhona dunkle Couverture, Caraibe 66%, 1 kg

34,90 CHF
Bruttopreis
004941

Mit einem ausgeprägten Geschmack, der markanten Kakaonote und einem harmonischen Gleichgewicht der Schokoladennoten und gerösteten Trockenfrüchten sowie einer leichten Waldnote im Abgang verführt diese hochwertige Couverture des weltweit bekanntesten Schokoladenherstellers Valrhona alle Schokoladenliebhaber. Sie bildet die perfekte Grundlage für edle Pralinen, süsse Schokoladentafeln und hübsche Schokoladendekorationen. Des Weiteren eignet sie sich durch ihre Form perfekt für das Temperieren mit der Impfmethode.

Filialbestand in Adliswil: 5
Versandbereite Menge: >20

Artikeldetails

Detailinformationen

Gewicht
1 kg
Produktionsland
Frankreich
Zutaten
Kakaobohnen, Zucker, Kakaobutter, Emulgator: Sonnenblumenlecithine, natürliches Vanilleextrakt
Kakaogehalt (Kakaomasse, Kakaokernbruch und Kakaobutter)
66%
Lagerhinweis
Kühl und trocken bei ca. 16 - 18°C
Produkt vegetarisch
Ja
Allergene
Kann Spuren von Soja, Milch und Schalenfrüchten enthalten.
Produkt Lactosefrei
Nein
Produkt Glutenfrei
Ja
Produkt Vegan
Nein
Produkt ist kosher zertifiziert
Nein
Produkt ist halal zertifiziert
Nein
Beschreibung

Valrhona dunkle Couverture, Caraibe 66%

Die Valrhona Couverture Caraibe 66% gehört der „Mariage de Grands Crus Blends“Reihe an. Mit dieser Reihe bietet Valrhona komplexe Schokoladenmischungen mit exklusiven Geschmacksrichtungen an. Bei Couverturen, welche dieser Reiche angehören, ist es üblich, dass Edelkakaos aus unterschiedlichen Anbauregionen gemischt werden, um ein besonderes Aroma zu erzeugen.

Bei der Herstellung der dunklen Caraibe 66% Couverture sind ausschliesslich die besten Kakaobohnen aus der Karibik verwendet worden.

Diese Couverture besticht mit durchdachtem Geschmack und hervorragender Qualität. Die dunkle Couverture besitzt einen ausserordentlichen Geschmack, welcher gleichwertig mit einer abgerundeten Schokoladennote und leicht gerösteten Trockenfrüchten überzeugt.

So bietet die Caraibe Couverture ganz neue Möglichkeiten für süsse Kreationen. Egal ob Schokoladentafel, neue Pralinenkreationen oder ausgefallene Dessertvariationen, mit Caraibe entdecken Sie eine neue Schokoladenwelt.

Dunkle Couverture - Temperierung

Zum Temperieren der Couverture schmelzen Sie zwei Drittel der schlussendlich gewünschten Masse bei 45 Grad auf. Dann lassen Sie die Masse abkühlen, geben den letzten Drittel der Couverture hinzu, rühren leicht, bis sie 28-29 Grad erreicht hat und erwärmen sie dann wieder auf 31-32 Grad. Ist alles geschmolzen können Sie eine Probe machen. Zieht die Couverture schön an, wird fest und weist einen schönen Glanz auf, so ist sie richtig temperiert und kann weiterverarbeitet werden. Für diese Methode ist ein Temperiergerät nicht unbedingt notwendig aber auf jeden Fall sehr hilfreich. Eine genauere Beschreibung des Temperierprozesses finden Sie auf unserem Blog


Couverture - Verwendung

Mit der temperierten Couverture können Sie nun Ihre eigenen Pralinen giessen, Schokoladentafeln herstellen und mit anderen Zutaten individuell verfeinern oder elegante Schokoladendekorationen herstellen. Sie können zum Beispiel mithilfe einer Schokoladenform eine tropfenförmige Dekoration giessen, die anschliessend auf ein kleines Dessert gesetzt werden kann. Auch ein aussergewöhnlicher Rand für Ihre Torte lässt sich mit heller und dunkler Couverture herstellen.

In Pralinenfüllungen schmeckt die Couverture besonders gut. Mit einer dunklen Ganache und ein wenig Orangencreme entstehen leckere Fruchttruffes, mit Pistazienmarzipan kreieren Sie edle Schnittpralinen. Aus weisser Couverture lässt sich eine Passionsfrucht- oder eine Champagnerfüllung herstellen. Zu einer Milchcouverture-Ganache passen zum Beispiel verschiedene Nusscremen wie Haselnuss oder Mandel.