Hohlkugeln Dunkel Ø 24 mm, 63 Stück

14,50 CHF
Bruttopreis

Truffes-Hohlkugeln garantieren Ihnen eine gleichmässige und dünne Form aus bester Couverture. Mit einer passenden Füllung sind die edlen Leckereien im Handumdrehen hergestellt, mit Schokolade und einer Dekoration überzogen und können gleich genossen und verschenkt werden. Perfekt für jede Person, die dunkle Schokolade liebt!

Menge an Lager: 19 Menge

19 Artikel
000204
Artikeldetails

Detailinformationen

Grösse
Einzelne Kugel Ø 24 mm
Gewicht
Einzelne Kugel 2.4 g
Produktionsland
Schweiz
Produkt vegetarisch
Ja
Menge
63 Hohlkugeln
Hohlkörper Zutaten
Dunkel: Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Emulgator (Sojalecithin E322 (Soja)), natürliche Aromastoffe (Vanille)
Lagerhinweis
Kühl und trocken bei ca. 18°C lagern
Allergene
Soja; Kann Spuren enthalten von: Gluten, Milch
Produkt Lactosefrei
Nein
Produkt Glutenfrei
Nein
Produkt Vegan
Nein
Beschreibung

Truffes-Hohlkugeln Dunkel, 63 Stück

Edle Truffes selbst zu machen ist eine wunderbare Sache, allerdings macht nicht jeder gerne selbst Hohlkörper, die runden Schalen sind besonders schwierig und manchmal bleibt einfach nicht genug Zeit. Das ist kein Problem, Hohlkugeln können auch vorbereitet gekauft werden und so hat jeder die Möglichkeit, hausgemachte Truffes zu geniessen und zu verschenken.

Pralinenhohlkugeln - Anwendung

Entscheiden Sie sich als erstes für eine passende Füllung. Möchten Sie eine alkoholische Füllung mit Kirsch, eine leckere Orangenganache oder eine typische Mokkapraline? Kreieren Sie Ihre eigene Füllung und seien Sie mutig! Probieren Sie verschiedene Mischungen aus und finden Sie Ihr Lieblingstruffe! 

Ausgehen können Sie dabei von einem ganz einfachen Rezept:

Dunkle Schokoladenganache

140 g dunkle Couverture

70 g Rahm

10 g Glukose

5 g Sorbit

5 g Butter

Stellen Sie die Couverturestückchen in einer Edelstahlschüssel zur Seite. In einer Pfanne können Sie nun unter schwachem Rühren die restlichen Zutaten aufkochen. Die heisse Rahmmischung giessen Sie dann über die Couverture. Lassen Sie das Ganze für eine halbe Minute stehen, dass die Schokolade die Hitze gut aufnehmen kann. Dann können Sie mit einem Schwingbesen sanft umrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Bleiben Schokoladestückchen übrig, stellen Sie die Schüssel auf die noch warme Herdplatte und rühren weiter. Ist alles geschmolzen lassen Sie die Ganache ein wenig abkühlen.

Zu dieser Ganache können Sie weitere Zutaten hinzugeben. 20 g Kirsch oder ein wenig Orangencreme geben einen leckeren Geschmack, für eine Mokkapraline ersetzen Sie am besten 20 g des Rahms durch Espresso. Mischen Sie verschiedene Zutaten und probieren Sie neue Kombinationen!

Die maximal 27 Grad warme Füllung können Sie anschliessend mit einem Spritzsack in die Hohlkugeln füllen. Befüllen Sie jeweils alle Pralinen bis 3 mm unter den Rand. Die gefüllten Hohlkörper etwa eine halbe Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen. So bildet sich eine dünne Haut über der Füllung, die das Verschliessen erheblich vereinfacht. Geben Sie dazu mit einem Spritzbeutel  Couverture auf alle Öffnungen. Klopfen Sie die Formen leicht auf den Tisch oder schütteln Sie sie vorsichtig, sodass die Couverture gut verteilt wird und die Pralinen sicher verschliesst.

Nun können Sie die Pralinen auch gleich dekorieren. Ziehen Sie dazu einen Gummihandschuh an. Nun nehmen Sie ein wenig temperierte Schokolade und sorgen dafür, dass Ihre Truffes ganz bedeckt sind. Anschliessend geben Sie sie zum Beispiel in Hüppenflocken, Schokoladenspänen oder Esspapierstreuseln. Sie können auch eine runde Trempiergabel verwenden, für einen glatten Überzug sorgen und nach dem Antrocknen feine Linien mit einer weissen Couverture darüberziehen. Auch die typischen Igelstacheln können Sie erzeugen, dafür eignet sich eine leicht festere oder kühlere Couverture. Die mit Couverture überzogene Praline geben Sie auf ein Trüffelgitter und rollen Sie dort mit einer drei- oder vierzackigen Trempiergabel so lange hin und her, bis Sie mit Ihren Truffes zufrieden sind. 

Schön verpackt sind die edlen Truffes auch schon bereit um verschenkt und genossen zu werden.


Schokoladenkurse bei miniSchoggi

Möchten Sie tiefer in die Welt der Schokolade eintauchen? Möchten Sie selbst einmal Schokoladentafeln oder Figuren aus feinster Couverture herstellen? Wir bieten diverse Kurse zum Thema Schokolade an, so ist bestimmt auch für Sie etwas dabei. Bei uns lernen Sie das richtige Temperieren, das Verarbeiten der Couverture zu Hohlfiguren und Schokoladentafeln sowie auch das Herstellen von edlen Dekorationen, wie zum Beispiel essbaren High Heels. Wir würden uns sehr freuen, Sie bald an einem unserer Kurse begrüssen zu dürfen!


Nährwerte / 100 g

Energiewert 2347.0 kJ / 560 kcal
Fett 36.0 g
   Gesättigte Fettsäuren 22.0 g
Kohlenhydrate 49.0 g
   Zucker 45.0 g
Protein/ Eiweiss 6.2 g
Salz 0.0 g