Felchlin Couverture Edelweiss 36 % 0.5 Kg

16,40 CHF
Bruttopreis
003271

Schweizer Biodiversität gepaart mit den edelsten Kakaosorten der Welt. Das ist Felchlin. Der Produzent im Herzen der Schweiz im Kanton Schwyz hebt sich durch den verwendeten Edelkakao von anderen Herstellern besonders ab. Die Zugabe von Schweizer Rohstoffen macht den Produzenten zum Paradebeispiel von Schweizer Schokolade. Die Felchlin Couverture Edelweiss ist eine 36 % weisse Schokolade. In dieser Packung sind 500 g feinste Schweizer Couverture. 

Filialbestand in Adliswil: 29
Versandbereite Menge: 175

Artikeldetails

Detailinformationen

Gewicht
0.5 kg
Produktionsland
Schweiz
Zutaten
Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Magermilchpulver, Emulgator (Sojalecithin), Aroma (natürliches Vanillearoma)
Kakaogehalt (Kakaomasse, Kakaokernbruch und Kakaobutter)
36 %
Lagerhinweis
Kühl und trocken bei ca. 18°C
Produkt vegetarisch
Ja
Allergene
Milch, Soja, Kann Spuren enthalten von: Mandeln
Produkt Lactosefrei
Nein
Produkt Glutenfrei
Ja
Produkt Vegan
Nein
Produkt ist kosher zertifiziert
Ja
Produkt ist halal zertifiziert
Ja
Beschreibung

Felchlin Edelweiss 36 %

Schweizer Biodiversität gepaart mit den edelsten Kakaosorten der Welt. Das ist Felchlin. Der Produzent im Herzen der Schweiz im Kanton Schwyz hebt sich durch den verwendeten Edelkakao von anderen Herstellern besonders ab. Die Zugabe von Schweizer Rohstoffen macht den Produzenten zum Paradebeispiel von Schweizer Schokolade. Die Felchlin Couverture Edelweiss ist eine weisse Schokolade 36 %. 


Kuvertüre Temperieren

Bevor Du die Form verwenden kannst, musst Du eine essenzielle Komponente vorbereiten: die leckere Kuvertüre. Es reicht nicht, dass die Drops einfach eingeschmolzen werden. Die Kuvertüre muss vor dem Verwenden temperiert werden. Verwende ausschliesslich hochwertige Kuvertüre und nicht die Schokolade aus dem Supermarkt. Beim Temperieren durchläuft jede Couverture drei Stufen. Schmelzen, abkühlen und nochmals erwärmen. Nach der letzten Stufe hat die Couverture dann die optimale Verarbeitungstemperatur. Je nach Couverture variieren hierbei die Temperaturen. Wenn Du Dich nach der Tabelle in unserem Blogbeitrag richtest, dann kann eigentlich nichts schiefgehen. Um sicherzugehen, dass Deine Couverture auch wirklich die richtige Temperatur hat, kannst Du zusätzlich ein Schokoladenthermometer zur Hilfe nehmen.


Schokoladenformen und wie Du sie verwendest

Bei allen Formen, die zum Giessen von Schokoladenformen benutzt werden, ist die Vorbereitung notwendig. Das gilt auch für Pralinenformen. Spüle die Form mit lauwarmem Wasser und einem schonenden Spülmittel aus. Dieses darf weder Lauge noch Glanzspüler enthalten, da dies die Formen angreifen würde. Anschliessend mit lauwarmem Wasser alle Rückstände abwaschen und die Form sehr gut trocknen. Poliere die Form mit einer nicht fasernden Watte oder einem sehr feinen Taschentuch. Von nun an solltest Du die Form nicht mehr direkt berühren, ansonsten sind später Fingerabdrücke auf der Schokolade zu sehen. Halte die Form am Rand, wo später keine Schokolade hingegossen wird. Achte darauf, dass Deine Form Zimmertemperatur angenommen hat, denn eine zu heisse oder zu kalte Form kann den Temperier Prozess unterbrechen. Um die Luftblasen aus den verschiedenen Schokoladenformen zu klopfen, ist der Schokoladenhammer ein hilfreiches Utensil. Sowohl bei Pralinen, als auch bei Schokoladenformen kannst Du so eine perfekte Schokoladenwand ohne Löcher herstellen. Viel Spass beim Ausprobieren.

  

Couverture für die köstlichsten Leckereien

Mit der temperierten Couverture kannst Du jetzt Deine eigenen Pralinen giessen, Schokoladentafeln herstellen und mit anderen Zutaten individuell verfeinern. Das beste Beispiel für den Einsatz der Kuvertüre ist beim Lindt Schokoladenhäschen. Diverse Schokoladenformen findest Du in unserem Onlineshop. Elegante Schokoladendekorationen auf einer PVC-Folie gestaltet ist auch auf Torten, Patisserie oder Desserts ein Hingucker. Die Kuvertüre kann auch in der Konditorei eine wichtige Rolle spielen. So kann man mit ein wenig Kuvertüre einen Patisserie Rand herstellen, wie bei unserem Baileys Patisserie. Wer lieber auf Buttercreme, Fondant oder Marzipan verzichten möchte, kann auch temperierte Couverture als Torten und Cakes Glasur verwenden. Bei diesen Anwendungen muss die Couverture unbedingt temperiert sein. So bekommt Deine Figur, Praline oder Torte den perfekten Glanz und den typischen 'Knack'. 

Bei Füllungen in Pralinen, Torten und Cakes muss die Couverture nicht temperiert sein. In Pralinen ist die typische Füllung eine einfache Kombination aus Rahm und Kuvertüre. Dabei wird der Rahm aufgekocht und über die Kuvertüre Drops gegeben. Die Schokolade schmilzt dabei und es entsteht eine cremige Konsistenz. Die Ganache wird auch für Torten oder Cake Füllungen verwendet. Was man nicht alles aus ein wenig hochwertigen Schoggi-Drops und Rahm selber herstellen kann! 


Felchlin AG und die Produktion der Edelcouverture

Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckte Max Felchlin seine Liebe zu Kakaoprodukten. Ganz besonders der Edelkakao faszinierte den Honig-Verkäufer. Über die Zeit entwickelte sich das Unternehmen zum führenden Produzenten von Edelkakao-Produkten. Gestartet ist das Unternehmen in Talkessel in Kanton Schwyz im Jahr 1908. Die Verbundenheit zur Region wird dann im Jahr 2018 durch die Zentrale in Ibach Schwyz unterstrichen. Hier kommen nun alle Bereiche der Produktion unter ein Dach. 

Die Firma Felchlin zeichnet sich durch die Biodiversität der Schweizer Natur aus. Die Produktion beinhaltet feinste Schweizer Rohstoffe und natürlich die Edel-Kakaobohnen von den Bauern im Ausland. Firma Felchlin unterstützt und begleitet die Produzenten und Bauern vom Anbau bis hin zum Export der Produkte zur Produktionszentrale im Kanton Schwyz. Ganze zehn Ursprungsländer sind für die Geschmacksvielfalt in der Kuvertüre verantwortlich. Die Leidenschaft bei der Produktion ist bei der Firma Felchlin besonders im Vordergrund. So werden köstlichste Aromen mit traditioneller Schweizer Verarbeitung kombiniert, um das beste Ergebnis zu erzielen. In Ibach werden daher viele Prozesse noch von Hand gemacht. Dazu zählen das sanfte Rösten und das Conchieren. Zur Weiterverarbeitung verwendet die Firma Felchlin hochwertige Maschinen. Die Felchlin AG zählt als Produzent von einem Nischenprodukt. Die Schokolade wird aus dem Edelkakao hergestellt und ist nicht der typische Konsum Kakao, den man von der Schokolade aus dem Einzelhandel kennt. Der Edelkakao findet insbesondere bei Confiserien, Bäckereien, Restaurants und Hotels seine Abnehmer. 

Die Firma Felchlin schreibt Transparenz, faire Zusammenarbeit und Nachhaltigkeit gross. Der ständige Austausch mit den Kakaobauern in den zehn Anbauländern liegt dem Unternehmen besonders am Herzen. Verschiedene finanzielle Projekte unterstützen die Menschen vor Ort. Die Projekte beinhalten Themen wie Bildung, Wirtschaft und Soziales. Der Weg vom Anbau der Kakaobäume, über die Anlieferung der Kakaobohnen bis hin zur Vollendung zur Kuvertüre lässt sich nachverfolgen. So kann die Felchlin AG eine perfekte Qualität erzielen. Fair und nachhaltig ist das Stichwort für den gesamten Lebenszyklus. Felchlin schafft faire Arbeitsbedingungen, wie faire Preise zu zahlen. Durch die von Felchlin ins Leben gerufene Richtlinien sehen vor, dass faire Arbeitsbedingungen unbedingt gewahrt werden müssen. Nur so kann ein Kakaobaum im Einklang mit der Natur wachsen und die Qualität hervorrufen, für die Felchlin steht. 


Schokoladenwelt miniSchoggi in Adliswil

Tauche ein in die Welt der Schokolade. Egal, ob Pralinen, Schokoladentafeln, Schokoladenriegel oder andere Schokoladenprodukte, wir möchten Dir den Genuss der Schokoladenherstellung nahebringen. Egal, ob ein Temperier-, Giess, oder Pralinenkurs, bei miniSchoggi treffen wir bestimmt auch Deinen Geschmack. Als tolles Erlebnis für die ganze Familie oder zur Herstellung von aussergewöhnlichen Geschenken eignen sich unsere Figurgiess-Kurse perfekt. Bei miniSchoggi lernst Du, wie Polycarbonatformen richtig poliert, süss geschminkt und schön dünn ausgegossen werden. So kreieren Gross und Klein farbenfrohe und edle Schokoladenfiguren. Bereits mit 8 Jahren dürfen Kinder teilnehmen und einen ganz speziellen Osterhasen oder Samichlaus herstellen. Ein Erlebnis für Gross und Klein.

Nährwerte / 100 g

Energiewert 2483.0 kJ / 593 kcal
Energiewert 593.0 kcal
Fett 40.8 g
   Gesättigte Fettsäuren 24.5 g
Kohlenhydrate 49.4 g
Protein/ Eiweiss 7.1 g
Salz 0.3 g