Rollfondant, Massa Ticino

27 Artikel gefunden

1 - 24 von 27 Artikel(n)
4,50 CHF

Die Bäckerstärke ist extrafein und verklumpt nicht. Sie ermöglicht ein problemloses Ausrollen von Marzipan, Rollfondant, Massa Ticino oder Blütenpaste, ohne zu verkleben oder den Geschmack zu verändern.

5,90 CHF

Rollfondant ist eine weiche Zuckermasse, die zum Verzieren, Überziehen und Dekorieren von Backwaren wie Torten, Cupcakes und Cake Pops benutzt wird.

Bei diesem Rollfondant handelt es sich um ein Set aus Fondant und Silberpuder, welches über den Fondant gepudert wird um diesen zum Glänzen zu bringen.

8,00 CHF

Rollfondant ist eine weiche Zuckermasse, die zum Verzieren, Überziehen und Dekorieren von Backwaren wie Torten, Cupcakes und Cake Pops benutzt wird. Dieser Rollfondant ist schon fertig ausgewallt und kann im Handumdrehen über Ihre Torte oder sonstige Köstlichkeit gelegt werden.

7,90 CHF

Rollfondant ist eine weiche Zuckermasse, die zum Verzieren, Überziehen und Dekorieren von Backwaren wie Torten, Cupcakes und Cake Pops benutzt wird.

Bei diesem Rollfondant handelt es sich um Fondant in festlicher, goldener Farbe.

14,90 CHF

Die Bäckerstärke ist extrafein und verklumpt nicht. Sie ermöglicht ein problemloses Ausrollen von Marzipan, Rollfondant, Massa Ticino oder Blütenpaste, ohne zu verkleben oder den Geschmack zu verändern.

40,00 CHF

Massa Ticino Tropic verfügt über eine noch höhere Elastizität und lässt sich noch einfacher Ausrollen, ohne das dieser kaputt geht. Der Rollfondant Massa Ticino Tropic eignet sich besonders Gut in den heissen Sommermonaten, da die Dekormasse nicht gleich zu schwitzen anfängt, wenn die Umgebungstemperatur wärmer oder feuchter ist.

7,90 CHF

Rollfondant ist eine weiche Zuckermasse, die zum Verzieren, Überziehen und Dekorieren von Backwaren wie Torten, Cupcakes und Cake Pops benutzt wird.

Bei diesem Rollfondant handelt es sich um Fondant in festlichem Silber.

7,90 CHF

Rollfondant ist eine weiche Zuckermasse, die zum Verzieren, Überziehen und Dekorieren von Backwaren wie Torten, Cupcakes und Cake Pops benutzt wird.

Bei diesem Rollfondant handelt es sich um ein Set aus vier verschiedenen Farben zu je 100 g

19,90 CHF

Infos zur Anwendung:

Gewünschte Menge des weichen Fondant in eine kleine Pfanne geben. Unter ständigem Rühren den Fondant erwärmen. Sollte der Fondant zu fest werden, kann nach Belieben etwas Zuckersirup dazu gegeben werden. Der Fondant kann mit Pasten- oder flüssiger Farbe eingefärbt werden.

Einsatz für: Crèmeschnitten, Caracs, Petit Fours, Rüeblitorte, Mohrenköpfe etc.

85,00 CHF

Massa Ticino Tropic verfügt über eine noch höhere Elastizität und lässt sich noch einfacher Ausrollen, ohne das dieser kaputt geht. Der Rollfondant Massa Ticino Tropic eignet sich besonders Gut in den heissen Sommermonaten, da die Dekormasse nicht gleich zu schwitzen anfängt, wenn die Umgebungstemperatur wärmer oder feuchter ist.

Fondant, Rollfondant

Die Zuckermasse, die für das Überziehen von Torten oder als Konfekt verwendet wird, wird in der Fachsprache als Fondant bezeichnet. Wird zusätzlich zum Fondant Zuckerpaste zur Dekoration verwendet, können aussergewöhnliche Tortenkreationen hergestellt werden. In unserem Onlineshop finden Sie dazu alle Fondantfarben. Ungefärbter Fondant könnten Sie auch mit Lebensmittelfarbe einfärben, für unbegrenzte Flexibilität. Mit der Möglichkeit, Fondant als Icing zu verwenden, kann jede Torte einfach dekoriert und verziert werden.

 

Klassischer Tortenüberzug, Rollfondant

Der Rollfondant ist der am häufigsten verwendete Fondant, der gleichzeitig auch am simpelsten in der Anwendung ist. Er eignet sich für das Überziehen von Torten und Gebäcken sowie für die Modellierung von Figuren. Durch ein kräftiges kneten kann er ausgerollt werden und in seine entsprechende Form gebracht werden. Daraus lassen sich Formen ausstechen oder auch eigene Formen mit dem Fondantwerkzeug herausschneiden. Ein Versuch geht schief – kein Problem! Neu ausrollen und erneut versuchen. Nebst dem Rollfondant bieten wir auch Paste aus Fondant um zusätzlich filigrane und florale Verzierungen wie zarte Blüten zu formen.

 

Wissenswertes über Fondant

Zucker, Glukosesirup, Wasser sowie verschiedene pflanzliche Fette geben dem Fondant die Konsistenz und den Geschmack der so beliebt ist. Je nach Anwendung wird dem Fondant noch Konservierungs-, Verdickungsmittel und Säureregulatoren beigemischt, um eine andere Konsistenz zu erzeugen. Selbstverständlich auch erhältlich sind diese Fondants in verschiedenen Farben sowie in verschiedenen Aromen. Nicht aromatisierter Fondant ist geschmacksneutral im Aroma, schmeckt aber natürlich etwas süss. Fondant und Rollfondant ohne zusätzlichen Geschmack eignet sich besonders gut für Kuchen- und Tortenrezepte, da kein Geschmack vom Fondant überdeckt wird.

 Rollfondant ist meist essentiell für die Gestaltung von Motivtorten, da er eine glatte Oberfläche herstellt, die anschließend mit Farben und anderen Mitteln dekoriert werden kann. In diesem Artikel gibt Ihnen das Team von Ready to Bake wertvolle Tipps für die Verarbeitung von Fondant.

Tipps und Tricks für Rollfondant

Vorbereiten des Kuchens

Als Basis für eine Kuchendecke aus Fondant können Buttercreme oder auch Ganache dienen. Damit keine weichen Stellen im Fondant entstehen, sollten Sie die Torte oder den Kuchen vollständig mit einer Creme “versiegeln” . Hier ist zu beachten, dass die Creme nur einen geringen bis keinen Wasseranteil aufweisen, da Wasser den Fondant stark aufweicht. Allgemein gilt: Keine Sahne- oder Frischkäsecremes unter Fondant.

Richtiges Kneten

Vor dem Ausrollen muss der Rollfondant vorbereitet werden. Durch Kneten erreicht die Zuckermasse Zimmertemperatur und lässt sich leichter ausrollen. Das Kneten von Fondant erfordert jedoch Geduld und Muskelkraft. Damit die Masse nicht an den Händen kleben bleibt, empfiehlt es sich die Hände mit Kokosfett oder Bäckerstärke einzureiben. Entscheidend für eine glatte Fondantoberfläche ist die richtige Knettechnik: Knetet man in den Fondant “hinein”, so entsteht eine glatte Oberfläche indem Luftbläschen aus der Masse herausgedrückt werden.

Ausrollen des Fondant

Die ideale Fondantdecke hat eine Dicke von ungefähr drei bis fünf Millimetern. Bei dieser Dicke ist die Zuckermasse nicht zu schwer und Ungleichmässigkeiten lassen sich durch sanftes Streichen leicht ausgleichen. Als Faustregel gilt: Je dicker der Fondant, desto mehr Gewicht wird auf die Torte ausgeübt. Die Ausrollfläche des Fondants sollte rund 10 Zentimeter mehr betragen als die Torte. Da es nur schwer ist bei unzureichende Fondantdecke mehr Zuckermasse hinzuzufügen, sollte bereits zu Beginn eine grosszügige Fläche ausgerollt werden. Um ein Zerfliessen der Fondantdecke zu verhindern, sollten Sie die Torte nach Überzug nicht abdecken.

Rollfondant in verschiedenen Farben und passendes Modellierwerkzeug finden Sie in unserem Onlineshop.

Weiter lesen