Plastik-Schüssel 4 l

8,90 CHF
Bruttopreis

Eine Plastikschüssel ist eines der einfachsten aber auch absolut wichtigsten Dinge in jeder Küche. Neben dem täglichen Gebrauch beim Kochen, in der Mikrowelle oder bei der Herstellung von Füllungen, sind Plastikschüsseln auch perfekt für die Stockgare von Teigen.

Menge an Lager: 9
Adliswil9
Steinhausen0
Menge

Artikeldetails

Detailinformationen

Grösse
Ø 28 cm / Höhe: 14 cm
Material
Lebensmittelechter Plastik (PE)
Geeignet für:
Mikrowelle
Füllmenge
4 Liter
Beschreibung

Plastik-Schüssel 4 l

Jede Küche braucht eine gewisse Grundausstattung, in dieser darf eine simple Schüssel nicht fehlen. Als einfacher Helfer beim Bereitstellen von verschiedenen Zutaten, beim Mischen verschiedener Massen wie auch zum Kneten und Gären von Teigen ist die Schüssel ein richtiger Allrounder.

Plastik-Schüssel - Verwendung

Dank Ihrem Material können Plastikschüsseln für nahezu alles eingesetzt werden. Sie halten Hitze sowie eisige Kälte aus, Sie können sie also problemlos in den Tiefkühler stellen oder einen kochend heissen Karamell aus der Pfanne direkt in die Schüssel giessen. Zudem verklebt Brotteig nicht so stark mit einer leicht eingeölten Plastikwand. Möchten Sie Eiweiss in der Schüssel aufschlagen, so sollten Sie darauf achten, dass sie sicher fettfrei ist.

In der Plastikschüssel können Sie alle Zutaten für Ihr Brot vermischen und verkneten. Anschliessend ölen Sie die saubere Schüssel leicht ein. Den zu einer grossen Kugel geformten Brotteig geben Sie dann in die Schüssel und decken Ihn mit einem Teigplastik ab. So wird er je nach Rezept stehen gelassen, bis er nochmals aufgegangen ist und zu einzelnen Broten oder Brötchen geformt werden kann.

Die Plastik-Schüssel lässt sich im Gegensatz zu Metall- oder Edelstahlschüsseln auch in der Mikrowelle verwenden. Besonders praktisch ist dies zum Beispiel, wenn Sie eine Schokoladenganache leicht nachwärmen müssen oder Sie wenig Schreibschokolade oder Ganache erwärmen wollen. Geben Sie dazu die Masse in der Schüssel in die Mikrowelle und stellen Sie diese auf eine niedrige Stufe. Nehmen Sie die Masse immer nach einigen Sekunden wieder heraus und rühren Sie etwas um. So wird die Hitze optimal verteilt und die Schokolade überhitzt nicht.