Cake Topper Set Piraten

7,90 CHF
Bruttopreis
005576

Endlich ist es soweit: Das Geburtstagskind ist da! Alle Familienmitglieder und Freunde sind eingeladen und beglückwünschen das Geburtstagskind. Wie wäre es jetzt mit einem herrlichen Stück Torte und Kaffee oder Tee ? Überrasche das Geburtstagskind mit einer selbstgemachten Torte. Vor der Feier kommt schnell mal Hektik auf uns es bleibt wenig Zeit für Dekorationen. Dieses Cake Topper Set ist genau das richtige für diese aufregende Zeit. Schnell lässt sich jede Figur aus dem Themenbereich Piraten in die Torte stecken. Jetzt fehlt nur noch ein wenig Streusel rundherum und fertig ist Deine Torte zum Präsentieren und Servieren. Das Topper Set ist wieder verwendbar. Nutze den Caketopper für Geburtstage oder andere Anlässe auf Deiner Torte.

Filialbestand in Adliswil: 3
Versandbereite Menge: 18

Artikeldetails

Detailinformationen

Grösse
Piratenschiff; Länge: 18 cm / Höhe: 16 cm / Piraten: Höhe: 7 cm / Palme: Höhe: 14 cm
Menge
6 Stück
Beschreibung

Cake Topper Piraten

Torten – die Königsdisziplin in der Konditorei 

Eine Torte ist das kulinarische Highlight der Feier. Hier gilt auf alle Fälle mehr ist mehr und so hoch wie nur möglich. Doch wie stellst man das an? Oft stellst sich die Frage, wie gross eine Torte sein muss, damit jeder ein Stück bekommt. Doch die schwierigere Frage ist: wie kann ich eine grosse Torte herstellen, wenn ich eine kleine Gesellschaft habe? Bevor man viele Lebensmittel einsetzt, kann man einen Tortendummy zur Hilfe nehmen. Mit dem kannst Du grosse Torten herstellen ohne, dass Du tatsächlich eine grosse Torte backen musst.
Bevor der Dummy zum Einsatz kommt, solltest Du Diesen mit Fondant oder Marzipan eindecken. Den Tortendummy auf ein feuchtes Tuch legen, damit Dieser nicht wegrutschen kann. Nun kannst Du den Tortendummy mit etwas Buttercreme, Royal Icing oder Marmelade bestreichen. So kann der Fondant oder Marzipan später an der Atrappentorte besser kleben bleiben. Je nachdem wie Du Deine Torte präsentieren möchtest, kannst Du auch Buttercreme verwenden. Um den Fondant oder Marzipan auszuwallen, brauchst Du eine spezielle Zutat, und zwar: die Bäckerstärke. Einen ähnlichen Prozess findet man beim Plätzchen backen. Damit der Teig oder in diesem Fall der Fondant nicht am Wallholz oder an der Arbeitsfläche kleben bleibt, streut man etwas Bäckerstärke auf die Arbeitsfläche und auch auf das Wallholz. Bäckerstärke ist eine sehr feine Stärke, die aus Kartoffeln gewonnen wird. Der Fondant oder auch der Marzipan wird vorsichtig auf 2-3 mm ausgewallt und dann auf die Attrappen Torte gelegt. Damit der Fondant richtig an der Torte an- und aufliegt, kann man sich einen Fondantglätter zur Hilfe nehmen. Mit dem Fondantglätter fährt man nun erstmal die Oberfläche der Torte ab und dann die Seiten. Sobald der Dummy und Deine Torte fertig sind, müssen die Einzelteile nur noch aufeinandergestellt werden. Der Dummy ist sehr stabil, deshalb brauchst Du keine weiteren Stützmittel, um der Torte Stabilität zu verleihen. Jetzt kannst Du Deine essbare Etage auf den Dummy legen und den Topper in die Torte stecken. Jetzt kannst Du noch ein paar Beeren, Marzipan- oder Fondant Figuren oder andere Dekorationen auf Deiner Torte verteilen und fertig ist Deine Torte. Mit diesem Kunstwerk bist Du sicherlich perfekt für den Anlass gewappnet. Du kannst natürlich so viele Dummys aufeinander stapeln, bis die optimale Höhe erreicht ist. Probiere es aus! Sicher ist: Der Caketopper rundet jede Torte perfekt ab, egal ob eckig, rund, klein oder gross, die Figuren passen sich Deiner selbst gemachten Torte perfekt an.


Die Welt der Tortenträume

Du möchtest mehr über die Herstellung von Torten erfahren? Dann besuche unseren Tortengrundkurs. Hier leiten und begleiten unsere Kursleitende Dich einen Tag lang durch die Welt der Torten. Lerne 4-5 verschiedene Torten kennen, nimm die Köstlichkeiten mit nach Hause und mache sie jeder Zeit ganz einfach Zuhause nach. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!