Strukturroller Blumen

19,90 CHF
Bruttopreis
000559

Mit diesem Strukturroller verleihst du Fondant, Blütenpaste, Modellierpaste oder Modellierschokolade blitzschnell ein schönes Muster. Dazu wird der Roller mit eingeprägtem Muster einfach mit leichtem Druck über die dünn ausgerollte Paste gerollt. Mit dem Präge-Roller verleihen Sie Ihren Guetzli und Fondantdecken ein tolles Muster. Das feine Muster bleibt mit dem passenden Teig auch nach dem Backen sichtbar, geprägte Fondantdecken sehen besonders auf Cupcakes toll aus.

Filialbestand in Adliswil: 0
Versandbereite Menge: 4

Artikeldetails

Detailinformationen

Grösse
Ø 2 cm / Länge: 19.5 cm
Produktionsland
England
Material
Lebensmittelechter Plastik (PE)
Pflegehinweise
Nicht spülmaschinenfest
Beschreibung

Strukturroller Blumen

Tolle Muster für Guetzli und Cupcake-Überzüge sind mit einem Präge-Ausroller ganz einfach. Das süsse Motiv wird direkt in die Masse eingedrückt, bei formfesten Teigen ist dieses auch nach dem Backen noch zu sehen. Fondantdecken werden geprägt und erst dann auf die Torte oder den Cupcake gelegt.

Präge-Strukturroller - Anwendung

Für eine schöne Fondantdecke muss die verwendete Masse erst gut weichgeknetet werden. Wägen Sie dazu die benötigte Menge Fondant ab. Nach Belieben können Sie auch verschiedene Farben mischen oder mit Gel- oder Pastenfarben einfärben. Benötigen Sie eine grosse Menge Fondant, kneten Sie am besten erst einen kleinen Teil weich und fügen Sie immer etwas mehr Fondant hinzu. Dem Fondant sollte keine Luft untergeknetet werden, ansonsten sind in der ausgerollten Decke Luftblasen zu sehen. Daher immer schön flach durcharbeiten, wird mit Farbe gearbeitet, können Handschuhe getragen werden, ansonsten werden die Hände oft mit eingefärbt. Der Fondant soll schlussendlich geschmeidig und weich sein aber nicht kleben. Dann wurde er zu warm und muss erst wieder ruhen, bevor damit gearbeitet werden kann.

Anschliessend wird eine saubere Arbeitsfläche mit Bäckerstärke eingestaubt. Der gut geknetete Fondant wird in eine passende Form gebracht und etwas flachgedrückt. Nun rollen Sie ihn etwas dicker aus, als er schlussendlich sein sollte. Dazu verwenden Sie ein glattes Wallholz oder einen Ausrollstab. Zum Schluss wird der Strukturroller zur Hand genommen und ein oder zweimal mit etwas Druck über den Teig gerollt, dann ist das Muster schön eingeprägt.

Nun können Sie eine Torte oder einzelne Cupcakes mit dem Fondant eindecken. Bei Torten sollten Sie diese vorab mit Buttercreme oder Schokoladenganache einstreichen, Cupcakes können auch mit etwas Royal Icing bedeckt werden.

Für besonders süsse Weihnachtsguetzli stellen Sie erst einen einfachen Guetzliteig her. Wählen Sie eine Guetzlisorte, die Ihre Form gut behält. Stellen Sie den Teig dann über Nacht kühl, so wird er etwas fester und klebt weniger. Geben Sie ein Stück Teig etwas flachgedrückt auf eine bemehlte Arbeitsfläche und rollen Sie ihn mit einem glatten Wallholz oder einem Ausrollstab aus. Hat er die gewünschte Dicke fast erreicht, so rollen Sie noch ein- oder zweimal mit dem Präge-Roller darüber. Achten Sie dabei darauf, dass der Teig nicht in den Präge-Vertiefungen kleben bleibt.

Nun können die Guetzli nach Lust und Laune ausgestochen und gebacken werden. Je nach Teig empfiehlt es sich, die ausgestochenen Guetzli nochmals kühlzustellen, so verlaufen Sie im Ofen weniger.