Haselnuss Gianduja, 200g

15,90 CHF
Bruttopreis
004915

Gianduja, auch Nougat in Deutschland genannt, ist durch ihren köstlichen Geschmack nach gerösteten Haselnüssen und aufgrund der vielseitigen Verwendungszwecke bekannt. Geeignet ist die Gianduja beispielsweise zum Füllen von Hohlkörper, bei der Herstellung von Schnittpralinen oder zum Dressieren im noch temperierten Zustand.

Filialbestand in Adliswil: 0
Versandbereite Menge: >20

Artikeldetails

Detailinformationen

Gewicht
200 g
Produktionsland
Frankreich
Zutaten
Saccharose, Haselnusspaste (28,2%), Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator: Sojalecithin.
Lagerhinweis
Kühl und trocken bei ca. 18°C
Produkt vegetarisch
Ja
Allergene
Milch, Sojabohnen, Hartschalenobst
Produkt Lactosefrei
Nein
Produkt Glutenfrei
Ja
Produkt Vegan
Nein
Produkt ist kosher zertifiziert
Nein
Produkt ist halal zertifiziert
Nein
Beschreibung

Haselnuss Gianduja, 200 g

Diese Giandujagrundmasse setzt sich zusammen aus gerösteten Haselnüssen und Puderzucker. Nach Beigabe von temperierter Couverture, erhältst Du die Gianduja. In Deutschland ist Gianduja als Nougat bekannt. Die Zugabe von Couverture können Sie beliebig variieren, je nach gewünschter Konsistenz und des Verwendungszwecks. Durch grössere oder kleinere Couverturenbeigabe wird Ihre Haselnussgianduja fester oder weicher.

Anwendung und Eigenschaften

Für eine weiche Gianduja gibst Du 80 g der temperierten dunklen Couverture zur Grundmasse von 200 g hinzu. Falls Du Milch- oder weisse Couverture beigeben möchtest, brauchst Du 100 g. Die weiche Gianduja eignet sich unter anderem optimal zum Füllen von Pralinenhohlkugeln und Pralinenschalen.

Möchtest Du eine etwas festere Gianduja herstellen, welche sich leicht schneiden und ausstechen lässt, dann vermenge 100 g dunkle Couverture mit der Grundmasse von 200 g. Auch hier kannst Du anstelle der dunklen Couverture 100 g Milch- oder weisse Couverture verwenden. Die schnittfeste Gianduja streichst Du glatt und lässt diese etwas aushärten, danach lässt sie sich ideal und gleichmässig mit der Harfe für Schnittpralinen schneiden. Wenn Du die Masse ausstechen möchtest, dann empfehlen wir Dir, Ganache Ausstecher zu benutzen, da aufgrund des konischen Ausstechers die Form der Gianduja beim Lösen nicht verloren geht.

Gianduja kann auch zum Dressieren im temperierten Zustand verwendet werden. Hierzu wird 160 g der temperierten dunklen Couverture, 200 g der temperierten milch- oder weissen Couverture beigegeben.

Um die auch so köstliche Piemonteser Haselnuss Gianduja noch etwas aufzupeppen, kannst Du Hüppenflocken oder Haselnusskrokant unter die Masse rühren. So erhältst Du auch einen zusätzlichen Crunch.

Eine weisse Gianduja kann eingefärbt werden, indem Du die temperierte weisse Couverture zuvor mit fettlöslichen Pulverfarben färbst und dann zur Giandujagrundmasse beifügst.

Wie Du siehst, kann diese Haselnussgianduja vielseitig verwendet werden, doch noch viel besser ist der fabelhafte Geschmack nach gerösteten Haselnüssen zusammen mit leckerer Couverture.

Schokoladenkurse bei miniSchoggi

Möchtest Du tiefer in die Welt der Schokolade eintauchen? Möchtest Du selbst einmal Schokoladentafeln oder Figuren aus feinster Couverture herstellen? Wir bieten diverse Kurse zum Thema Schokolade an, so ist bestimmt auch für Dich etwas dabei. Bei uns lernst Du das richtige Temperieren, das Verarbeiten der Couverture zu Hohlfiguren und Schokoladentafeln sowie auch das Herstellen von edlen Dekorationen, wie zum Beispiel essbaren High Heels. Wir würden uns sehr freuen, Dich bald an einem unserer Kurse begrüssen zu dürfen!

Nährwerte / 100 g

Energiewert in kJ 2295 kJ
Energiewert in kcal 551 kcal
Fett 35.00 g
   davon gesättigte Fettsäuren 12.00 g
Kohlenhydrate 50.00 g
   davon Zucker 48.00 g
Protein/ Eiweiss 6.20 g
Salz 0.00 g