• Nicht auf Lager

Orangenpaste, 50 g

6,50 CHF
Bruttopreis
001266

Diese aromatische und hochwertige Orangenpaste wird Ihnen helfen, feinste Orangenpralinen selber herzustellen. Zudem eignet sich diese Aromapaste auch ideal zur Aromatisierung von Tortenfüllungen oder Buttercremen. Auch eignet es sich als Zusatz bei Cupcakes, Cookies oder Cakes. 

Aktuell ausverkauft
Filialbestand in Adliswil: 1
Versandbereite Menge: 0

Artikeldetails

Detailinformationen

Geeignet für
Pralinen- & Truffesfüllungen und Konfektkreationen
Gewicht
50 g
Produktionsland
Deutschland
Zutaten
Zucker, Orangenschale (32%), Orangensaft (3%), Wasser, Zitronensaft, Orangenextrakt (2,7%), Verdickungsmittel: Pektin (Citrus)(E440)
Lagerhinweis
Kühl und trocken bei ca. 18°C
Produkt vegetarisch
Ja
Produkt Lactosefrei
Ja
Produkt Glutenfrei
Ja
Produkt Vegan
Ja
Beschreibung

Orangenpaste, 50 g

Orangen-Pralinen oder gar Truffes sind mit dieser Paste möglich. Die qualitativ sehr hochwertige und aromatische Orangenpaste ermöglicht die Herstellung von frischen Pralinenfüllungen zuhause. Frische Schokoladentafeln mit bestem Orangengeschmack sind damit ebenfalls möglich.

Ein absolutes Muss in Ihrem Pralinensortiment, speziell in der winterlichen Saison.


Für eine köstliche Torte, eine frische Creme oder eine leckere Buttercreme sollte stets hochwertiges Aroma verwendet werden. Statt einem chemischen, unechten Geschmack erhalten Sie mit dieser Orangenpaste ein dezentes, echtes Aroma für verschiedenste Massen. Die Paste kann auch problemlos mitgebacken werden, so verleihen Sie nicht nur Cremen und Saucen sondern auch Kuchenteig und mitgebackenen Füllungen einen herrlichen Geschmack.


Orangenpaste – Anwendung

Die Orangenpaste hat viele Vorteile, durch ihre Konsistenz lässt sie sich gut in verschiedenen Massen gleichmässig verteilen, ohne dass diese flüssiger werden. Mit ihrem intensiven und echten Geschmack braucht es nur wenig Orangenpaste, so können Sie zum Beispiel eine leckere Buttercreme für Macarons oder einen ganzen Kuchenteig aromatisieren.

Stellen Sie zu Beginn die gewünschte Masse her. Dabei kann es sich zum Beispiel um eine Vanillecreme, eine Buttercreme, ein Topping oder eine Sauce, ein Kuchen- oder Cupcaketeig, eine Glacemasse oder sogar um eine Schokoladenganache handeln. Geben Sie dann auf 500 g Masse 2 Teelöffel der Orangenpaste hinein und mischen Sie sie gut darunter. Probieren Sie dann ein wenig und geben Sie, ganz nach Geschmack, noch etwas mehr hinein. Für Teige oder Füllungen, die anschliessend bei über 200 Grad gebacken werden, sollte genügend Paste verwendet werden, da die Masse durch die Hitze leicht an Geschmack verliert.

Mit dieser Orangenpaste kreieren Sie zum Beispiel köstliche Macarons mit aromatisierter Schale, Buttercreme- oder Ganachefüllung. Auch köstliche Torten, Kuchen mit einem frischen Aroma, aussergewöhnliche Glaces und edle Tartes können so in Ihrem Lieblings-Geschmack hergestellt werden!

Nährwerte / 100 g

Energiewert in kJ 1065 kJ
Fett 0.10 g
   davon gesättigte Fettsäuren 0.00 g
Kohlenhydrate 64.00 g
   davon Zucker 55.00 g
Protein/ Eiweiss 0.70 g
Salz 0.50 g