Melangeur für Bean to Bar

790,00 CHF
Bruttopreis
002622

Dieser Bean to Bar Melangeur ist extra für die Herstellung von edler Schokolade konzipiert. Ein leistungsstarker Motor sorgt für eine zuverlässige und langlebige Funktionsweise. Die beiden soliden Steinwalzen im Melangeur drehen gleichmässig und zerkleinern sowie conchieren so die Kakaonibs zu feinster Schokolade.

Filialbestand in Adliswil: 0
Versandbereite Menge: 7

Artikeldetails

Detailinformationen

Grösse
Länge: 25 cm / Breite: 25 cm / Höhe: 40 cm
Farbe(n)
Rot
Gewicht
13.5 kg
Verpackungs-/Setumfang
Melangeur, Spachtel, Kurzanleitung, Umstecker für Schweiz
Füllmenge
Max. 5.5 kg
Garantie
2 Jahre, wobei Verschliessteile wie bsp. Riemen ausgeschlossen sind.
Beschreibung

Melangeur für Bean to Bar Schokolade

«Bean to Bar» bezeichnet den Prozess der Schokoladenherstellung von der rohen Kakaobohne (Englisch "Bean") bis hin zur fertig verarbeiteten Tafel (Englisch "Bar").

Im Verarbeitungsprozess von der Kakaobohne bis hin zur fertigen Schokoladentafel gibt es unzählige Arbeitsschritte die getätigt werden müssen, sodass am Ende eine zartschmelzende und aromatisch einmalige Schokoladentafel resultiert. Der «Bean to Bar» Prozess wiederspiegelt die vollständige und eigene Verarbeitung der Grundzutaten bis hin zur fix fertigen Schokoladentafel.

Dieser Bean to Bar Melangeur ist extra für die Herstellung von edler Schokolade konzipiert. Ein leistungsstarker Motor sorgt für eine zuverlässige und langlebige Funktionsweise. Die beiden soliden Steinwalzen im Melangeur drehen gleichmässig und zerkleinern sowie conchieren so die Kakaonibs zu feinster Schokolade.

Damit die Zerkleinerung sowie der Vermischungsprozess ideal vonstatten geht, sind zwei Schaber inwendig montiert, was den Wirkungsgrad massiv erhöht und bei der Herstellung von Schokolade einen grossen Einfluss hat, der es nicht zu unterschätzen gilt.

Geliefert wird dieser Melangeur zudem mit einem Spachtel sowie einer Kurzanleitung.

Um Ihre eigene Bean to Bar Schokolade herzustellen, lösen Sie am besten kurz etwas Kakaobutter auf und geben diesen zu Beginn in den Melangeur. Anschliessend geben Sie die Nibs in regelmässigen Abständen hinzu und warten jeweils, bis diese bereits zur Masse geworden sind, damit der Prozess nicht unterbrochen wird. Geben Sie ja nie zu viel Kakaonibs auf ein Mal hinzu, weil sonst könnte der Melangeur stehen bleiben und verklemmen.

Sobald Sie eine schöne Bean to Bar Kakaomasse haben, können Sie das Milchpulver, Zucker oder anderweitige Zutaten beigeben und im Anschluss den Melangeur bis zu 72 Stunden laufen lassen, bis sich die Feinheit und das Aroma auf das gewünschte Level gebildet haben.

Technische Spezifikationen zum Melangeur

Das Kippmodell ermöglicht ein leichteres Ausleeren, sobald das Produkt fertig ist. Ein einfacher Knopfdruck, und Sie können den Melageur einfach kippen und Ihre Kreation in die  Schüssel giessen, ohne die Trommel von der Motorstation zu entfernen. Zwecks besserer Reinigung kann dies im Anschluss natürlich ohne Umstände gemacht werden.

Dieser Bean to Bar Melangeur wurde extra für die Anforderungen der Schokoladenherstellung konzipiert, sprich mit langlebige und robuste Zahnräder gebaut, vollkommen abgedichtete und stabile Kugellager, Kevlar-Riemen, Sicherheitsabschaltung, um Überhitzung zu vermeiden sowie den Betrieb über Nacht zu gewähren. Zudem ist es sehr schnell, leise und energieeffizient. Im Schnitt betragen die Stromkosten für 48 Stunden Laufzeit keine fünf Schweizerfranken.


Kapazität: bis 5.5 kg Bean to Bar Schokolade

Trommel-Durchmesser: 241mm

Trommelhöhe: 159mm

Rollensteindurchmesser: 4,125 "(105mm)

Rollensteinbreite: 1,75 "(45mm)

Gewicht: 13.5 kg

Spannung: 230 V, 50 Hz

Leistung: 200 Watt

Stecker: Das Gerät selbst kommt mit einem Schuko-Stecker, wobei ein Adapte für die Schweiz beiliegt.