• Neu

Kakaonibs aus Bali

31,50 CHF
Bruttopreis
005409

Diese Kakaonibs versetzen Dich direkt nach Kuta, an den wunderschönen balinesischen Strand. Von hier kann man die schönsten Sonnenuntergänge erleben. Genau daran erinnern diese Kakaonibs. Der intensive Kakaogeschmack gepaart mit einer leichten Honignote ist besonders spannend und die Kakaobohne wird deshalb auch «Honey Bean» übersetzt Honig Bohne genannt. Diese Verpackung beinhaltet 1 Kilo geröstete Nibs.

Filialbestand in Adliswil: 0
Versandbereite Menge: 30

Artikeldetails

Detailinformationen

Gewicht
1 kg
Produktionsland
Schweiz
Zutaten
Geröstete Kakaokerne/Kakaonibs aus Kakaobohnen
Lagerhinweis
Kühl und trocken bei ca. 18°C
Produkt vegetarisch
Ja
Anbaugebiet
Jembrana, Bali
Produkt Lactosefrei
Ja
Produkt Glutenfrei
Ja
Produkt Vegan
Ja
Beschreibung

Kakaonibs aus Bali

Die Kakao-Kooperative Semaya Samaniya auf Bali verwaltet 600 Bauern. Zu dieser Kooperative gehört auch die nicht staatliche Organisation Kalimajari dazu. Diese Organisation startete das Programm «Sustainable Action and Advocacy in Cocoa program”. Das Programm führte dazu, dass die Kooperative eine Bio-Zertifizierung erlangte.
Des Weiteren setzt sich das Programm für die Gleichstellung der Frauen und Männer ein. Die Ergebnisse lassen sich auf den Farmen sehen. Frauen galten oft nur als Helferinnen, obwohl sie den Grossteil der Arbeit verrichten. Der ökonomische Aufstieg der Frauen durch das Programm führte dazu, dass viel mehr Frauen an Schulungen lernen dürfen und sich zu Bäuerinnen ausbilden können. Über die Genossenschaft können die Frauen den Kakao direkt an die Kooperative Semaya Samaniya verkaufen. So entstehen eine vollständige Transparenz und Kontrolle der Einkünfte der Bäuerinnen.
Diese Kakaobohne gehört zur Trinitario Kakaosorte.


Kakaonibs haben zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten

Mit verschiedenen weiteren Zutaten werden die Kakaonibs fein zerrieben und schliesslich im Melangeur verarbeitet. Genaueres zu der Verarbeitung erfährst Du in unseren Bean-to-Bar-Kursen. Die Kakaonibs können aber natürlich auch als Zutat für weitere Leckereien verwendet werden.

Für köstliche und knusprige Pralinen benötigst Du einige Pralinenhohlkugeln oder Schalen, einen Spritzbeutel, etwas Mandelfüllung und Couverture. Schlage die Mandelfüllung luftig auf, mische die Kakaonibs hinein, gebe die Masse in den Spritzbeutel und schneiden die Spitze ab. So lässt sich die Creme direkt in die Hohlkugeln oder Pralinenschalen eindressieren. Du kannst die Creme vorab auch mit etwas Schokoladenganache vermischen, so entsteht eine weniger intensive, cremige Mandel-Knusper-Ganache. Zum Schluss werden die Pralinen mit etwas temperierter Couverture verschlossen und nach Wunsch mit Streudekor, Streuseln oder natürlich Kakaonibs dekoriert oder ummantelt.

Möchtest Du Éclairs, Macarons oder eine Torte mit einem feinen Crunch veredeln, gebe dafür einige Kakaonibs zu Deiner Creme hinzu. Für Éclairs eignet sich zum Beispiel eine einfache Vanille- oder Schokoladenmousse, bei Macarons ist Buttercreme oder Ganache eine gute Wahl. Für eine köstliche Tortenfüllung kannst Du ebenfalls eine Vanillecreme oder zum Beispiel eine Joghurt- oder Quarkmasse herstellen und mit den Kakaonibs vermischen.

Für eine besonders knusprige Schokoladentafel vermischst Du Deine temperierte Couverture mit den Kakaonibs. So kannst Du sie in eine Schokoladentafelform oder auf ein Backpapier giessen. Nach einigen Minuten im Kühlschrank lässt sich die Schokolade ausformen und nach Belieben in Stücke schneiden oder brechen.


Die gesamte Herstellung von Schokolade bei miniSchoggi erleben

Die Kakaobohne wird mühsam von verschiedenen Bauern auf der ganzen Welt noch von Hand geerntet und ab da hat die Kakaobohne einen langen Weg bis die Bohne zu Schokolade wird. Genau dieses Wissen vermittelt unser Bean to Bar Kurs. Die Herstellung von der Bohne bis zur fertigen Schokoladentafel ist ein grossartiges Erlebnis. Du möchtest mit uns zusammen diesen grossartigen Weg kennenlernen? Dann bist Du im Bean to Bar genau richtig? Wir freuen uns auf Deine Anmeldung

Nährwerte / 100 g

Energiewert 2547.0 kJ / 608 kcal
Aschegehalt 3.0 g
Fett 52.0 g
   Gesättigte Fettsäuren 20.0 g
Kohlenhydrate 15.0 g
   Zucker 1.0 g
Protein/ Eiweiss 16.0 g
Salz 0.2 g
Nahrungsfasern 12.0 g